Das Jahr geht zu Ende und der Winter ist da, in Begleitung von Kälte, Wind und Nässe. Um sich dem Wetter entsprechend zu kleiden, ist es spätestens jetzt an der Zeit, seine Garderobe für den Winter einer Bestandsaufnahme zu unterziehen und gegebenenfalls aufzufrischen und an die aktuellen Modetrends für die Wintersaison 2014/2015 anzupassen. Dicke und flauschige Wollpullover kommen auch in diesem Jahr nicht aus der Mode, genauso wenig wie schöne und stilvolle gleichzeitig aber praktische Accessoires wie Wollmützen, Handschuhe und vor allem Schals in den unterschiedlichsten Formen von Grobstrick über edle Materialien wie Cashmere bis hin zu Schals aus Jersey. Auch bei der Art der Schals bleibt modern was gefällt, egal ob Loop, Tuch oder klassischer Schal.

Mantel – das Must Have für diesen Winter

In den letzten Jahren sind Mänel in den Winterkollektionen der verschiedensten Designer und auf allen Laufstegen zwar immer präsent geblieben, im täglichen Alltag jedoch oftmals aus den Kleiderschränken und Sortimenten der Kaufhäuser verschwunden, denn das Augenmerk lag eher auf warmen und praktischen Jacken. Mäntel werden sicher niemals aus dem Straßenbild im Winter verschwinden, denn die klassischen Modelle egal ob sehr teuer in einem speziellen Karomuster oder einfach und schlicht in zeitlosen Farben wie Schwarz, Grau, Navy oder Beige beziehungsweise Camel sind All-Time-Favorites. Speziell zum Business-Outfit und auf dem Weg ins Büro ist ein klassischer Mantel immer passend. Ansonsten hat er in den letzten Jahren aber einiges an Boden verloren und diesen erobert dich der Mantel in dieser Wintersaison zurück – durch neue Farben, neue Schnitte und einen neuen Look.

Mäntel – Oversized Modelle sind der Trend

Daunenjacke, Funktionsjacke, Anorak, Parka und Skijacke bestimmten in den letzten Jahren die Jackentrends werden aber dieses Jahr von Mänteln abgelöst, denn diese sind das Must Have dieses Winters. Der Kauf eines Mantels ist unerlässlich so viel ist jeder modebewussten Frau klar, aber was für ein Modell soll es sein, welche Farbe und welches Material sind für diesen Winter am angesagtesten? Beim Material geht der Trend ganz klar zurück zum bewährten Wollmantel, denn diese Materialmischungen auf der Grundlage von Wolle haben schon oft bewiesen, dass sie allen Anforderungen des Winters gerecht werden können und dabei einfach immer schick aussehen. Wollmäntel egal in welcher Form oder Farbe bringen einen Hauch von Style und Glamour in die kalte Jahreszeit. Größer und mehr ist besser – so könnte der aktuelle Manteltrend am besten beschrieben werden, denn Oversized Modelle sind ganz klar der Trend! Wer wirklich up-to-date sein will, kommt an diesen Modellen keinesfalls vorbei und kann sich dabei über eine große Auswahl an Farben freuen, schöne Modelle findet Ihr zum Beispiel hier www.mona-mode.at/damenmode/maentel.  Allerdings ist bei diesem Trend Vorsicht geboten, denn leider passt er nicht zu jeder Mantelträgerin. Speziell kleine und zierliche Frauen scheinen darin unterzugehen und sind mit einem schlichteren Schnitt besser beraten und auch bei einer kräftigeren Figur ist die klassische A-Linie einfach kleidsamer.

Raus aus dem Alltagsgrau – Mut zur Farbe

Wer sich nicht einen Mantel im Oversized-Coat kleiden möchte, kann auch mit klassischen Modellen wie der A-Linie in Knielänge Trends und Akzente setzten, denn Farben sind der zweite Manteltrend des Winters und den kann wirklich Jede mitmachen. In vielen Frauen, egal wie erwachsen und erfolgreich sie inzwischen sind, steckt immer noch ein kleiner Teil der Prinzessin, die am liebsten alles in Rosa wollte. Diesen Teil sollte man diesen Winter herauslassen, denn Mäntel in hellem und pastelligem Rosa sind diesen Winter das Trendhighlight. Neben Pastellrosa erobern aber auch andere Pastellfarben und Pastelltöne in diesem Jahr die Straßen und lassen den Mantel und seine Trägerin im neuen Look erstrahlen. Wer sich bei diesen Farben aber nicht sicher ist oder unwohl fühlt kann aber auch auf andere Farben setzen. Olivgrün, Blau und Rot zum Beispiel sorgen für einen erwachsenen Look, setzen aber trotzdem Farbmuster.

Wir werden sie immer lieben – die Klassiker

Mantel ja – Trendfarben nein? Kein Problem – mit einem Mantelklassiker liegt man immer richtig und der kommt garantiert auch in den nächsten Jahren nicht aus der Mode. Klassische Formen wie die A-Linie in einer knieumspielenden Länge oder ein edler Langmantel sind die Klassiker unter den Mänteln. Niemals etwas falsch machen kann man dabei mit den Farben Schwarz, Camel, Navy und allen Schattierungen von Grau angefangen bei Hellgrau bis hin zu dunklem Anthrazit. Aber auch bestimmte Muster kommen niemals aus der Mode und zeugen von Stil und Eleganz der Trägerin. Karomuster sind dabei die absoluten Syleklassiker ebenso wie Hahnentritt, Salz Pfeffer Optik, Nadelstreifen oder schlicht meliert. Egal ob trendig oder klassisch, keiner kommt in dieser Saison an Mänteln vorbei, denn die setzen den Winter richtig in Szene! (Bild: mona-mode.at)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.