Stylisches Design und moderne Farben sind die DNA des skandinavischen Uhrenlabels Triwa. Für das neue Modell “Nevil“ kooperierte das Label mit der schwedischen, nachhaltig produzierenden Gerberei „Tärnsjö“. Beide Unternehmen ließen ihre jeweiligen Fähigkeiten und langjährigen Erfahrungen in die lässig-elegante Uhr einfließen.

Während Triwa für Farbpalette und Design zuständig ist, fertigt „Tärnsjö“ das ökologisch hergestellte Leder für das Armband. „Tärnsjö“ gehört zu den führenden Produzenten auf dem Markt der nachhaltigen Lederwaren.

„Triwa-Nevil“ kombiniert ungewöhnliche Materialien wie beispielsweise handgeschnittenes Azetat, rostfreien Stahl oder mineralisches Glas.

Die Gerberei „Tärnsjö“ wurde im Jahre 1800 gegründet und geht seither einer traditionellen Handwerkskunst nach. Die Armbänder der neuen Triwa-Modelle „Raven“, „Peacock“ und „Havana“ werden nach althergebrachter, schwedischer Überlieferung ökologisch produziert und unterstreichen subtil die Details der Uhr. Das Modell-Design ist inspiriert durch das klassische Stoff-Band der britischen Armee.

„Nevil“ ist seit 25. Oktober 2010 in einer limitierten Stückzahl von 800 auf www.triwa.com verfügbar
und kostet 199 €.

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.