Die Tommy-Hilfiger-Gruppe, die zu hundert Prozent zur PVH Corp. gehört, feierte am 16. November 2011 im Rahmen eines Opening Cocktails mit prominenten Gästen, Kunden und Freunden die Eröffnung des neuen Flagship Stores im berühmten Alte-Post-Gebäude an der Hamburger Poststraße 9-11.

„Ich freue mich, unseren Flagship Store in der Alten Post zu eröffnen”, so Tommy Hilfiger. „Das Storedesign spiegelt den Kern unserer Marke wider. Als eine der wichtigsten Großstädte Europas zieht Hamburg viele nationale und internationale Besucher an – und ist somit das perfekte Zuhause für unseren Classic American Cool Style.

Die 647 m² große Verkaufsfläche erstreckt sich über zwei Etagen. Im Erdgeschoss finden sich sowohl die Damenkollektionen und Hilfiger Denim, als auch Accessoires und Kindermode. Die Sportswear- und Accessoirebereiche zeigen das klassische Interieur aus weißem Buchen- und dezentem Walnussholz. Der Hilfiger Denim Damenbereich bietet ein offeneres, industriell anmutendes Ambiente. Von der Hilfiger Denim Area geht es weiter in die Kindermodenwelt mit bemalten Wänden. Alle Bereiche wurden mit Antiquitäten und Dekorationsobjekten aus den USA und Europa bestückt.

In die erste Etage gelangt man über eine beeindruckende Treppe, über der zwei kugelförmige Kronleuchter hängen. Hier finden sich die Herrenkollektionen, Accessoires, Hilfiger Denim und der Tailored-Bereich. Die Atmosphäre ist eleganter, dunkler und maskuliner. Zinnvertäfelte Decken, Walnussdetails und glänzendes, schwarzes Holz: In der komfortablen Loungeecke mit großen Rundbogenfenstern können Kunden entspannen oder Schuhe aus den aktuellen Hilfiger Kollektionen anprobieren. Der Hilfiger Denim Herrenbereich versprüht einen eher kantigen Look mit Industrieelementen wie Werkbänken und Paletten.

Die Alte Post im Hamburger Stadtzentrum wurde vom Architekten Alexis de Chateauneuf nach dem großen Feuer im Jahre 1842 erbaut und zeigt Einflüsse toskanischer Bauweise. Die historische Fassade wurde originalgetreu restauriert; der offene und luftige Innenbereich mit hohen Decken sorgt dafür, dass die originalen Fenster- und Türbereiche erhalten werden konnten. Die strukturierten Säulen zwischen den großen Rundbogenfenstern sind mit modernen Walnussdetails und langen, fließenden Stoffen versehen.

Weltweit gibt es über 1.000 Tommy Hilfiger Stores in Metropolen wie New York, London, Paris, Mailand, Amsterdam, Berlin, Brüssel, Barcelona, Stockholm, Wien, Hong Kong, Buenos Aires, St.Tropez, Istanbul, München, Athen, Madrid und Mailand. (Bilder: AGENCY PEOPLE IMAGE, MARKO GREITSCHUS)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.