Sex and the City – die Sängerin von den „Black Eyed Peas“, Fergie singt den Titelsong für den heiß ersehnten Kinofilm „Sex and the City“. Der Titelsong heißt „Labels and Love“ und wurde im Big Apple aufgenommen. Denn die perfekte Umgebung und die atemberaubende Atmosphäre für die 4 Freundinnen von „Sex and the City“ kann nur zwischen den Wolkenkratzern von Manhattan liegen.

Eigentlich wollte Fergie aus Zeitgründen dieses Projekt absagen, aber der Film „Sex and the City“ überzeugte sie schließlich doch. Außerdem ist der Regisseur von „Sex and the City“ Michael Patrick King ist ein großer Fan von Fergie und total von ihren musikalischen Künsten begeistert. Der Song hat die DNA des „Sex and the City“ Titelsongs der TV Serie in sich, ist aber trotzdem ein vollkommen neuer Song.

 

 

1 Meinung

 

  1. Pingback : Sex and the City im Kino » TV & Entertainment » Deluxe Label

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.