Wie entstehen Modetrends?

Wir kennen sie alle. Egal ob von den Schaufenstern der Shoppingzentren, aus Zeitschriften oder Fernsehprogrammen – Modetrends begleiten uns ein Leben lang. Kaum einer kann sich ihnen entziehen und viele halten sich ganz bewusst an die Vorgaben der Modewelt. Wie entstehen aber solche Stilrichtungen und wieso gibt es so viele davon?

 

So finden Sie Ihren eigenen Stil

Wer durch die Einkaufsstraßen der deutschen Großstädte flaniert, wird dabei nicht selten feststellen: Irgendwie sehen hier alle doch ziemlich gleich aus! Das, was uns Modemagazine als guten Stil verkaufen, ist somit schnell langweiliger Einheitsbrei. Von Individualität keine Spur. Doch keine Sorge, es ist gar nicht schwer, seinen eigenen Stil zu finden.

 

Farbenfroher Urban-Style trifft auf naturnahen Look

Esprit hält auch in dieser Saison was der Name verspricht: die Fähigkeit zu überraschenden und gehaltvollen Assoziationen. Das Label überzeugt mit einer trendbewussten Kollektion. Ob eher schlicht oder auffällig-elegant liegt hierbei ganz beim Käufer.

 

Mit Mango bestimmst Du deinen Style

Es ist schon frustrierend, man steht am Morgen auf oder möchte am Abend ganz besonders chic für die jeweilige Party aussehen und es gibt wiedermal das alt bekannte Problem. Was ziehe ich an? Welche Frau kennt das nicht?!

 

Jean Paul Gaultier - MA DAME Parfüm

Nun gehören endlich die langen und grauen Wintertage der Vergangenheit an und der Frühling steht vor der Tür. Bekanntlich werden im Frühling die Frühlingsgefühle eines jeden geweckt und wenn man durch die Straßen geht, dann kann man förmlich die süßen Düfte des Frühlings riechen.