Chanel mit ergreifender Show bei der Haute Couture in Paris

Auf der diesjährigen Haute Couture in Paris dominieren bislang die schlichten, aber auch wenig aufregenden Formen. Es gibt nicht viel Neues bei den Kleidern der Luxus Label John Galliano, Dior oder von Giorgio Armani. Auch bei den Farben Weiß, Schwarz und Silbergrau bleibt der Trend eher schlicht. Natürlich gab es auch ein paar wenige farbenfrohe Kleider in Pink, neben eher dezenten Farben mit vielen Schwarz- und Grautönen.