Komfort und gute Optik - die Herbstmode 2013 bietet beides

Frauen stellen hohe Ansprüche an ihre Kleidung. Sie soll in erster Linie schick aussehen und zudem auch noch möglichst bequem sein. Sie meinen, dass dies unmöglich wäre? Tatsächlich bieten aktuelle Kollektionen sowohl ein angenehmes Tragegefühl als auch ein modisches Aussehen!

 

Patrizia Pepe Kult-Accessoires Herbst-Winter 2009/10

Von Patrizia Pepe kommen immer kultigere Accessoires. Als Muss-Detail der Saison zaubern Nieten reizvoll blitzende Glamourakzente auf Handtaschen und Schuhe und kreieren einen ausgesprochen coolen und metropolitanen Chic ganz nach Patrizia Pepe Tradition.

 

Wunderprints Fotokunst Kleider Herbst-Winter 09/10

Diesen Winter wird es exquisit, denn das deutsche Label wunderprints.de hat in der aktuellen Herbst- / Winterkollektion 09/10 aus Makro-Aufnahmen von Zweigen, Blättern und Gräsern malerische Naturthemen wie „Schilfgrafifik“, „Sonnenblumenherbst“, „Glaskristall“, „Goldene Blätter“ auf hochwertigen Viskose-Jersey und Viskose-Satin Materialien kreiert.

 

Taschenkollektion Bric’s Herbst Winter 2009/10

Die Linie Life, Symbol und stellvertretend für Bric’s weltweit, präsentiert sich auch diese Saison wieder mit überarbeiteten Formen, Modellen und Farben. Alle Taschen wie gewohnt aus Moustang, dem effektvollen Gewebe mit Nubukleder-Optik und bekannt für seine Strapazierfähigkeit, Geschmeidigkeit und ganz besonderen Charme, kommen diese Saison in den modischen Farben Viola und Tannengrün.

 

Ledertaschen im Croco-Style von Leontine Hagoort

Diesen Herbst/Winter begeistert Leontine Hagoort mit der Linie „Croco Leather“ aus ihrer umfangreichen Kollektion „Rhapsody Glam“. Die Taschen der niederländischen Designerin sorgen mit einer von Krokodilen inspirierten Blindprägung für höchste Eleganz. Verzierungen aus Metall sowie variable Tragemöglichkeiten werten die Taschen zusätzlich auf. Alle Modelle sind in schwarzem und braunem Leder erhältlich.