surfino hompage baukasten[Trigami-Review] Heute möchten wir Euch den Hompagebaukasten der Firma Surfino vorstellen. Kleine Firmen, Vereine oder Fanseiten können so schnell und einfach eine ansprechende Homepage inklusive einem Shop und Forum erstellen. Wie der Name Hompage Baukasten schon sagt, werden die Meinungen über Surfino weit auseinander gehen.

Für den Profi mag es eine Spielerei sein, aber für die kleine Firma oder den Betreiber einer Fanseite, eine große Bereicherung und Erleichterung zu gleich. Nun aber der Reihe nach…

Das erwartet Euch nach der Anmeldung:

Wir möchten Euch das Paket Exklusiv vorstellen. Da in diesem Angebot die Hompage an Eure Designwünsche angepaßt wird. Als erstes müßt Ihr Euch auf http://homepage.surfino.com anmelden. Danach erhaltet Ihr die Zugangsdaten per E-Mail und könnt Euch somit im Admin-Bereich einloggen. Dieser sieht wie folgt aus…

Wie Ihr seht ist der Aufbau sehr einfach gehalten und man sieht auf einen Blick alle wichtigen Einstellungen und Module. Unerfahrene User, Newcomer aber auch Semiprofessionelle Webmaster werden mit der internen Benutzeroberfläche zufrieden sein. Sollten Sie einmal nicht weiter wissen, so gibt es Hilfe in Form von Videos, FAQ´s aber auch telefonischem Kontakt.

Wie schon angesprochen, beinhaltet das Exklusiv Paket verschiedene Module. Ihr könnt mit Hilfe des Shop-Moduls Produkte und Artikel verkaufen oder aber über ein eigenes Forum mit den Lesern in Kontakt treten. Eine Übersicht aller Module könnt Ihr hier sehen:

http://homepage.surfino.com/homepage-baukasten-module.html

Wie am Anfang des Beitrages erwähnt, haben Hompagebaukästen Ihr Vor- und Nachteile. Jeder User sollte sich im Vorfeld folgendes genau überlegen, was möchte er mit seiner Hompage erreichen, wieviel Zeit kann er investieren und natürlich die wichtigste Frage, wieviel Geld steht ihm zur Verfügung!

Surfino ist ganz klar eine Lösung für kleine Firmen, Handwerker, Vereine oder Fanseiten. Ihr bekommt eine Website in Eurem Design inklusive .de Domain, Speicherplatz und Traffic. Alle Inhalte wie zum Beispiel News, Bilder oder Dokumente können ohne Programmierkenntnisse aktuallisiert werden. Es enstehen keine teuren Folgekosten, für die Pflege der eigenen Website.

Wer noch zögert oder Surfino erst einmal kostenlos testen möchte, kann das gerne hier tun:

http://homepage.surfino.com/kostenlose-homepage.html

Alle Informationen und Leistungen des Exklusiv Paketes gibt es hier:

http://homepage.surfino.com/exklusiv-homepage.html

Ich hoffe Euch hat unser kleiner Ausblick in die Welt der Webseitenerstellung gefallen und vielleicht probiert der eine oder andere ja mal die Pakete von Surfino aus. Gerne könnt Ihr uns Eure Kommentare zum Thema und Produk hinterlassen.

 

1 Meinung

 

  1. 09/07/2009  12:48 von Homepage Antworten

    Surfino ist meiner meinung ein wenig schlechtoptimiert für suchmaschinen :)

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.