Maritimen Luxus sinnvoll genießen!Mit dem Auftritt auf der BOOT2010 in Düsseldorf/Deutschland präsentiert SmartYacht zum ersten Mal sein Konzept für Yacht-Anteilseigentum auf einer internationalen Yachtmesse. Im Zentrum steht ein innovatives Modell, das den Komfort von Yachteigentum in ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis stellt.

Eine eigene Yacht zu besitzen ist verbunden mit hohen Anschaffungs- und Unterhaltungskosten, denen nur ein relativ geringer Nutzungszeitraum gegenübersteht. Das Chartern einer Yacht verlangt dagegen die Akzeptanz vorhandener teurer Angebote. SmartYacht präsentiert die sinnvolle Alternative – das Zauberwort lautet „Fractional Ownership“: Gemeinsam investieren, um individuell zu profitieren – vor allem in der Luxusauto- und Flugzeugbranche hat sich dieses Eigentumsmodell bewährt. Mit anderen Anteilseignern sammelt man Kapital zur Anschaffung und Unterhaltung des gemeinsamen Eigentums und maximiert so Zeit und Flexibilität, während Aufwand und Kosten minimiert werden. Nach dem Launch des Unternehmens im Frühjahr 2009 zieht SmartYacht bereits jetzt eine positive Bilanz und füllt aktuell die ersten Yachten am Standort Südfrankreich mit Anteilseignern.

Individuelle Lösungen für jeden Geschmack

SmartYacht offeriert 1/9, 1/6 oder 1/3-Anteile von Yachten unterschiedlicher Marken und Größen ab 50 Fuß, mit und ohne Crew. Platziert an prestigeträchtigen Standorten im Mittelmeerraum können Anteilseigner – im Gegensatz zu herkömmlichen Timeshare-Modellen – ihre eigene Yacht nutzen so oft sie wollen. Das Management sorgt dabei für eine faire Nutzungsverteilung untereinander und garantiert so jedem Anteilseigner – je nach Anteilsgröße – ein garantiertes Nutzungsrecht von mindestens 6 und bis zu 18 Wochen pro Jahr. Kurz- und langfristige Reservierungen können bequem über ein langjährig erprobtes Online-System vorgenommen werden. Je nach gewünschter Nutzungsintensität können Anteilseigner ihre Yacht zeitweise zur Vercharterung frei geben, um so die jährlichen anteiligen Kosten um ein Vielfaches zu senken. Ein Multi-Yacht Multi-Location – System sieht zusätzlich flexiblen Zugriff auf andere Yachten an anderen Standorten vor und bringt damit wertvolle Einsparungen hinsichtlich Treibstoffeffizienz und Wartungsaufwand sowie Luft- und Wasserverschmutzung mit sich.

Lifestyle inklusive

SmartYacht kümmert sich um alle Aspekte professionellen Yachtmanagements und bietet seinen Kunden ein Service- und Lifestyle-Paket mit exklusiven Dienstleistungen, die jeden Yachtaufenthalt zu einem Luxuserlebnis machen: Die gewünschten Getränke können im Vorfeld bestellt werden, persönliche Gegenstände befinden sich bei Ankunft an Bord und eine Luxuslimousine steht während des Aufenthalts zur freien Verfügung. Die Crew steuert malerische Buchten an und ankert auf Wunsch vor einsamen Stränden, während ein professionelles Serviceteam diskret im Hintergrund arbeitet und individuelle Kundenwünsche erfüllt.

Kostenbewusstsein & Sicherheit

Das SmartYacht-Konzept fokussiert ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis und sorgt für eine hohe Sicherheit der Kunden. Jeder Anteilseigner erhält ein verbrieftes Anteilsrecht an der gewünschten Yacht entsprechend des gezeichneten Anteils. Die anteiligen jährlichen Kosten beinhalten das ganzjährige Yachtmanagement sowie zahlreiche Service-Leistungen und werden transparent dargestellt. Eigentümergesellschaft und Managementgesellschaft sind zum optimalen Schutz der Miteigner strikt voneinander getrennt. Jeder Anteilseigner kann seinen Yachtanteil jederzeit am Markt frei handeln und/oder weiterverkaufen. Das Management sorgt dabei für einen sicheren und reibungslosen Ablauf und vermittelt auf Wunsch auch potentielle Käufer. (Bild: Billy Black, SmartYacht)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.