Auf dem Markt wimmelt es nur so vor Shopping-Apps, die uns ein mobiles Einkaufsvergnügen verschaffen sollen. Große Modeketten wie H&M oder Mango bieten ihren Kunden schon lange eine mobile Version ihrer Shops an. Jetzt wagen sich auch immer mehr Luxus-Anbieter auf den Markt, die ihr exklusives Sortiment in verschiedenen Apps präsentieren.

Egal, ob man gerne Luxus-Marken shoppt oder der Geldbeutel nur für No-Name-Ware reicht – eine hohe Handyrechnung sieht niemand gerne. Und wer mehrere Stunden am Tag mit dem Smartphone im Internet unterwegs ist, sollte auf jeden Fall eine Internet-Flatrate haben. Den besten Kostenüberblick bietet die Prepaid Internet Flat von Netzclub, bei der man nur dann bezahlt, wenn man die Internetverbindung auch wirklich nutzt. Alles Wissenswerte zum günstigen Prepaid-Tarif finden Sie unter https://www.netzclub.net/wissenswertes/prepaid-internet-flat/.

Gucci, Valentino und YSL bei mytheresa.com

Die Shopping App von mytheresa.com bietet die aktuellsten Modetrends von Designern wie Stella McCartney und Co. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden und ist auch für die Nutzung mit dem Tablet optimiert.

Die angebotenen Marken stammen alle aus dem Luxusbereich und sind daher eher für den gut gefüllten Geldbeutel geeignet. Wer auf hochwertige Mode und namenhafte Designer Wert legt, ist hier genau an der richtigen Adresse.

Wie die meisten anderen Shopping-Apps bietet mytheresa.com eine Wunschzettel-Funktion, auf der man seine Lieblingsstücke für einen späteren Kauf speichern kann. Außerdem werden in sogenannten Lookbooks immer die aktuellsten Trends präsentiert. Hier kann man sich Anregungen für neue Outfits holen und gleich sehen, welche Teile man gut miteinander kombinieren kann. Wer seine Freunde vor einem Kauf um Rat fragen möchte, kann Accessoires und Kleidungsstücke aus dem Shop direkt auf Facebook teilen.

Einziger Nachteil: Die Männer bleiben leider außen vor. Es sei denn, sie sind auf der Suche nach einem Geschenk für die Liebste. In der App wird nämlich bis jetzt ausschließlich Damenmode angeboten.

Haute Couture auf Net-a-Porter

Das Luxus-Portal Net-a-Porter bietet eine Shopping App, die bislang nur für das iPhone verfügbar ist. Genau wie bei der mytheresa.com-App handelt es sich um Mode, Handtaschen und Schuhe aus dem hochpreisigen Bereich. Neben den modischen Angeboten können sich die Nutzer in wöchentlichen Blogeinträgen über Trends und Neuheiten im Bereich der Mode informieren.

Nicht nur die Ware, sondern auch die Aufmachung der App ist auf die Bedürfnisse der Luxus-Käufer abgestimmt. Eine einfache Bedienung mit qualitativ hochwertigen Bildern soll den Usern ein erstklassiges Shopping-Erlebnis bieten. (Bild: istock.com/exdez)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.