PUMA holt mit Kofi ein Stück Afrika nach DeutschlandKofi ist ein leidenschaftlicher PUMA Fan, denn PUMA ist in Afrika sehr präsent und unterstützt dort verstärkt den Fußballsport. Ganz nach afrikanischem Vorbild ruft Kofi in seinem Blog auf PUMAkofi.com zur Aktion „Kicken an ungewöhnlichen Orten“ auf.

Hier ist die Kreativität der Fußballfans gefragt: Sie sollen zeigen, dass sie Fußball lieben und leben und daher auch an den außergewöhnlichsten Orten mit Ihren Freunden spielen können.

Dazu Kofis Tipp: „Einfach immer einen Ball dabei haben!“ Kofi ruft Fußballfans auf, ihre „Kicks an ungewöhnlichen Orten“ zu filmen, und auf seinem Blog online zu stellen. Einige Beispiele von ihm kann man bereits ansehen. Alle Fußballfans können auf der Seite für ihren Favoriten voten. Das Gewinner-Team erhält ein Wochenende in Berlin: Hier spielen die Sieger beim „Energy in the Park“ im Strandbad Wannsee vor 35.000 begeisterten Menschen in einem Friendly-Kick gegen Kofi. Unterstützt wird Kofi innerhalb der PUMA Love = Football Kampagne durch eine umfangreiche Radio-Promotion, die die Kicks von Kofi und die zeitgleiche Afrikamobiltour, bei der man die Fußball-Produkte von PUMA kennen lernen kann, von PUMA ankündigen.

Der gebürtige Ghanaer ist in Berlin aufgewachsen. Aufgrund einer Verletzung musste er zwar seine Karriere im Profifußball vorzeitig beenden, aber dem Ball ist Kofi trotzdem immer treu geblieben: Er lebt Fußball und spielt privat noch immer jeden Tag. Selten sieht man ihn mal ohne Ball. Als Afrikaner fiebert Kofi dem diesjährigen Fußball-Großereignis besonders entgegen. Einige der Spieler, die für Ghana, Kamerun, Algerien und die Elfenbeinküste antreten, kennt er sogar persönlich. Aber auch Fußballfans in Deutschland können sich freuen, denn PUMA will gemeinsam mit Kofi das Afrika-Feeling nach Deutschland holen. Fußball bedeutet dort vor allem Spaß und wird immer und überall mit beliebig vielen Menschen gespielt.

Bis zum Start der Weltmeisterschaft ist Kofi bei spontanen Kicks in vielen deutschen Städten anzutreffen. Dabei können sich die PUMA-Fans auf Shirts, Bälle und Trikots freuen, die von ihm verteilt werden. (Bild: PUMA)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.