Pit-Stop Systempartner GmbH [Hallimash Anzeige] Die Meisterwerkstatt ganz in ihrer Nähe: schnell, günstig und kompetent! ’’Jo, Jo, Jo Jo’’, wer hat die Werbemelodie der bekannten KFZ-Werkstattkette nicht im Ohr. Bremsen, Reifen, Inspektion, Auspuff, Ölwechsel – in rund 400 Pit-Stop Filialen in ganz Deutschland wird Ihnen ein rundum Service angeboten. Alle Häuser der Werkstattkette sind ausschließlich Meisterbetriebe und stellen eine günstige Alternative gegenüber Vertragswerkstätten dar.

Neben den bereits bestehenden KFZ-Dienstleistungen im Bezug auf Auspuff, Bremsen und Stoßdämpfer, stehen dem Autofahrer nun auch die Inspektion über die HU/AU, Ölwechsel und der Reifenwechsel zur Verfügung. Ohne Voranmeldung und zu günstigen Festpreisen reparieren Ihnen regional in ganz Deutschland, qualifizierte Fachkräfte alle Marken und Modelle. Über einen Filialfinder der Internetseite, können Sie bequem eine Werkstatt in Ihrer Umgebung ausfindig machen und außerdem Online einen Termin vereinbaren. Schaut man regional auf Sachsen, finden sich gerade in den großen Städten wie Dresden, Zwickau, Chemnitz, Görlitz und Leipzig eine Vielzahl von Pit-Stop Filialen.

Das Franchiseunternehmen Pit-Stop Systempartner GmbH steht seinen mehr als 1 Million Kunden, seit Jahren zur Seite. Hier arbeiten die Mitarbeiter nicht für sich allein, in den rund 400 Filialen wird Teamwork und gemeinsamer Fortschritt und Verbesserung der Dienstleistungen groß geschrieben. Kundenzufriedenheit und Servicequalität beschreiben die Leitsäulen der Unternehmung und treffen die Wünsche der Autofahrer. Gerade für den kleinen Geldbeutel, aber dennoch hohen fachmännischen Ansprüchen, ist Pit-Stop die richtige Alternative zu teuren Vertragswerkstätten. Das Unternehmen musste in den letzen Jahren viel Kritik einstecken, hat sich aber sichtlich gesteigert und bietet dem Kunden nun besseren, schnelleren und kundenorientierten Service. Von Montag bis Samstag haben die Werkstätten geöffnet, vom KFZ-Mitarbeiter bis zum Meister stehen Ihnen zu jederzeit kompetente Fachleute zur Verfügung. Der Blick über die Schulter des Mechanikers ist natürlich möglich und erlaubt dem Kunden eine direkte Einsicht der Fahrzeug-Untersuchung.

Zusätzlich zum Service der Werkstätten, hat Pit-Stop auf der unternehmenseigenen Homepage auch einen Online-Shop integriert, welcher kostengünstige Reifen anbietet . Zwar werden die bestellten Artikel nicht nach Hause geliefert, können aber optional durch einen selbst gewählten Termin, in der jeweiligen Filiale abgeholt, bzw. gegebenenfalls gleich montiert werden.

Neben der derzeit laufenden Pit-Stop Werbekampagne, hat sich Geschäftsführer Stefan Kulas einem ganz besonderen Experiment unterzogen. Eine Woche lang hat er sich im eigenen Unternehmen unter die Angestellten gemischt und arbeitet ’’undercover’’ in verschiedensten Bereichen. Was die Angestellten der jeweiligen Betriebe nicht wissen, ist das der Chef höchstpersönlich vor ihnen steht. Die Reaktionen fallen am Ende der Dokumentation dementsprechend überraschend aus. Die Ausstrahlung der Sendung ’’Undercover Boss’’, erfolgt am 05.03. auf RTL. (Bild: Pit-Stop)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.