ONeill[Trigami-Anzeige] Der Winter kann kommen. Die neue Herbst- und Winterkollektion von O’Neill, ist ein absolutes MUSS für die kalten Tage der Winterzeit. O’Neill beschreibt die neue einzigartige und stylische Winterkollektion, die für einen überragenden Sinn aus Innovation, Qualität und Stil steht, mit ganz einfachen und klaren Worten unter dem Motto „Snow’s only frozen Water“.

Damit dieser Herbst-und Winterkollektion, ein einzigartiger und stylischen Stempel aufgedrückt wird, legten sich die O’Neill Designer mächtig ins Zeug und entwarfen eine Kollektion die die aktuellen Top Trends, Elementar- und Retrofarben und Check-Points präsentieren. In der gesamten Kollektion von O’Neill ist der immerzu präsente Sinn für Innovation wieder zu erkennen, besonders deutlich wird dies am Beispiel der Entwicklung und Umsetzung der Superfleecetechnik. Dabei wird mehrschichtiges und verwobenes Funktions-Fleece verwendet, was sowohl bei eisigen als auch bei milden Wintertemperaturen angenehm warm hält. Gerade O’Neill ist für seine Winterjacken aus Superfleecetechnik sehr bekannt.

Dieser Sinn für Innovation wird aber nicht nur in der Superfleecetechnik deutlich, nein auch im Bezug auf Umweltschutz setzt O’Neill Maßstäbe. So werden bei der ‘Jeremy Jones Experience’ Serie überwiegend umweltfreundliche und recyclebare Stoffe verwendet. Aber auch ein Teil der Erzielten Erlöse beim Verkauf der neuen Herbst-/Winterkollektion wird einer gemeinnützigen Organisation “Protect Our Winters” gespendet. Diese Organisation wurde extra von O’Neill, zum Kampf gegen die globale Erwärmung, gegründet. Somit unterstreicht O’Neill nicht nur seinen innovativen Sinn im Bezug auf eine stylische Kollektion, nein auch im Bezug auf den Umweltschutz werden die Maßstäbe von O’Neill eindrucksvoll unterstrichen.

Wer sich die neue Kollektion auf www.oneill.com anschauen möchte, der wird auf ein sehr gelungenes E-Magazin von O’Neill treffen. Seine Aufmachung ist mindestens genauso einzigartig und stylisch, wie die neue Herbst-/Winterkollektion von O’Neill. Das Titelbild ziert eine riesige Schneeskulptur, welche ausschließlich nur für das Fotoshooting der neuen Evolution O’Neill Winterkollektion entstanden ist. Das gesamte Shooting wurde durch faszinierende Bilder und einem Video dokumentiert. Diese sind in dem fantastischen E-Magazin von O’Neill zu finden. Unbedingt sehenswert sind die Bilder schon allein wegen der imposanten Skulptur, die den Firmengründer Jack O’Neill in einer realistischen Nachbildung zeigt.

Genauso sehenswert sind die Bilder des Goldmedaillen Gewinners von Nagano Gian Simmen und der Ski Freestyle Weltmeisterin Virginie Faivre auf denen sie in der Nacht über die Köpfe der in verschiedenen Farben beleuchtet Skulptur springen. Wer sich die tollen Bilder des Fotoshootings in Mitten der Schweizer Berge in Davos anschaut, sollte dadurch nicht die trendigen Outfits der O’Neill Kollektion aus den Augen verlieren.

Wem das eine oder andere stylischen Outfit besonders ins Auge fällt, der kann dies direkt im E-Magazin von O’Neill Online bestellen. Zusätzlich wird ein tolles Gewinnspiel im O’Neill E-Magazin veranstaltet. Der Gewinner dieses Gewinnspiels erhält einen Trip für zwei Personen nach Davos inklusive drei Übernachtungen in einem exklusiven Resort sowie einem freien Liftpass, VIP-Zugang zur O’Neill Evolution 2010 und freier An- und Abreise. Nun wünschen wir euch viel Spaß beim Erkunden des einzigartigen und stylischen E-Magazins mit seinen trendigen O’Neill Winteroutfits. (Bild: O’Neill)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.