Highlights sind der neue NikeWomen Air Max Trainer One, Neuauflage des revolutionären Nike Air Trainers aus den Achtzigern, und eine innovative Sport-Bra-Kollektion, die optimalen Support für jedes sportliche Belastungsniveau bietet

Im Herbst 2010 präsentiert NikeWomen Trainingsprodukte, mit denen Frauen ihr Training noch effektiver gestalten können. Das besondere Herzstück der Kollektion ist der NikeWomen Air Max Trainer One, eine speziell auf Frauen abgestimmte Version des revolutionären Nike Air Trainers, der Ende der 80er Jahre als Lieblingsschuh und Erfolgsgarant des Tennis-Stars John McEnroe galt.

Der neue NikeWomen Air Max Trainer One ist speziell auf die Trainingsbedürfnisse von Frauen zugeschnitten und nutzt die natürlichen Bewegungsmuster, um Füße und Körper zu kräftigen – egal ob bei kurzen, schnellen Bewegungen, energiegeladenen Moves, langen, gleichmäßigen Läufen oder bei abrupten Stops. Athletinnen wie Tennis-Star Serena Williams, Fußballtorhüterin und amerikanische Nationalspielerin Hope Solo oder Snowboard-Halfpipe-Meisterin Gretchen Bleiler tragen das Modell bei ihren Trainingseinheiten.

Abgerundet wird die Schuhkollektion durch drei weitere leichte Trainingsschuhe: die NikeWomen Zoom Sly Sister, die NikeWomen Zoom Fly Quick Sister und der NikeWomen Air Max Trainer Essential, die allesamt für das Rumpf-, Cardio- und Flexibilitätstraining konzipiert wurden und mit der DiamondFLX-
Technologie ausgestattet sind.

Für den Herbst 2010 präsentiert NikeWomen außerdem eine innovative Sport-Bra-Kollektion, die maximalen Halt und bequemen Komfort bei jeder Art von Training liefert – von Sportarten mit einem hohen Belastungsniveau wie Laufen, Basketball oder Fußball, über Aktivitäten mittlerer Belastungsintensität wie z.B. Radfahren, Tanzen und Cardio-Training, bis hin zu einer leichten Belastung beim Walking, Krafttraining und Yoga.

NIKEWOMEN FOOTWEAR HIGHLIGHTS

1986 entwickelte Nike-Designer Tinker Hatfield einen „Cross-Training“-Schuh, der sowohl bei DrillÜbungen, als auch bei Krafttraining, leichtem Lauftraining und allen anderen erforderlichen Workouts zum Einsatz kommen sollte. Tennis-Ass John McEnroe gewann sein erstes Match nach mehreren erfolglosen Monaten mit dem neuen Nike Air Trainer an den Füssen und weigerte sich für den Rest der Saison irgendeinen anderen Schuh zu tragen – der Nike Air Trainer hatte das Training revolutioniert.

Vierundzwanzig Jahre später stellt NikeWomen den Air Max Trainer One vor. Inspiriert von seinem legendären Vorgängermodell ist das neue Modell speziell auf die Trainingsbedürfnisse von Frauen zugeschnitten. Ob kurze, schnelle Bewegungen, energiegeladene Moves, lange, gleichmäßige Läufe oder abrupte Stops – der NikeWomen Air Max Trainer One bietet eine trainingsspezifische Passform mit flachem Profil und sicherem Halt.

Das ultraleichte Obermaterial überzeugt mit auffälligen Colour-Blocking und einem Mittelfuß-Riemen, um den Halt individuell einzustellen. Das eingebaute Max-Air-Element im Fersenbereich bietet zusätzlichen Komfort und federt die Aufprallkräfte beim Aufsetzen des Fußes ab. Die DiamondFLXTechnologie in der Außensohle sorgt dank rautenförmiger Flexkerben für multidirektionale Flexibilität und nutzt den natürlichen Bewegungsablauf des Fußes, um das Training noch effektiver zu machen.

NIKEWOMEN SPORT-BRA-KOLLEKTION

Ein Sport-BH ist nicht einfach nur ein schickes Accessoire oder farbiger Akzent unter einem Tanktop – er hat vielmehr die wichtige Aufgabe, das richtige Maß an vertikalem und horizontalem Halt sowie Stützung von allen Seiten zu liefern – egal bei welcher Sportart.

Für den Herbst 2010 präsentiert NikeWomen eine komplette Kollektion innovativer Sport-Bras für drei verschiedenen Belastungsniveaus – hoch, mittel und leicht – die zuverlässigen Halt und Komfort bei jeder Art von Training liefern.

BRAS FÜR HOHE BELASTUNGSINTENSITÄT

Der neue NikeWomen Rebel Sports Bra bietet maximalen Halt für belastungsintensive Aktivitäten wie Laufen, Basketball, Fußball und dynamisches Training. Ziel des Designs war es sämtliche Vorteile eines Bügel-BHs in einem bügellosen Sport-Bra zu bieten. Die Mono-Konstruktion mit zwei geformten Körbchen aus einem einzelnen Stück formstabilem Spacer-Mesh-Strickmaterial sorgt für den nötigen Kompressions- und Rundum-Stützeffekt.

Dank des Hakenverschlusses an den verstellbaren Schulterträgern und am Rückenband lässt sich der Sitz des BHs individuell anpassen: Weitere Innovationen sind: Die No-Sew-Konstruktion mit geklebtem Saum reduziert unangenehmes Reiben auf der Haut, Laserperforierungen unter der Büste und am Rücken gewährleisten eine effiziente Belüftung an den Stellen, an denen Frauen häufig schwitzen.

Eine Alternative zum NikeWomen Rebel Sports Bra mit einem Rückenteil in A-Optik, ist der NikeWomen Rival Bra, der mit einem verstellbaren Racerback-Rücken versehen ist. Beide Modelle sind in verschiedenen Farben erhältlich, damit jede Sportlerin ihren Stil leben kann.

BRAS FÜR MITTLERE BELASTUNGSINTENSITÄT

Für Aktivitäten mit mittlerer Belastungsintensität, wie z.B. Radfahren, Tanzen und Cardio-Training, hat NikeWomen die Modelle Nike Dedication, Nike PRO Combat und Nike Victory Mesh im Programm. Die Modelle bieten verschiedene Trägervarianten und sind in einer Auswahl an kräftigen Farben und Prints erhältlich. Sie sind aus Nike Dri-FIT Material gearbeitet, das die Feuchtigkeit vom Körper wegleitet und verfügen über einen inneren Stützrahmen der zusätzlichen Halt für Sportarten mit mittlerer Belastungsintensität bietet.

BRAS FÜR LEICHTE BELASTUNGSINTENSITÄT

Die nahtlosen Bra-Modelle Indy und Seamless mit eng anliegender Passform und doppellagiger Konstruktion bieten perfekte Stabilität bei Sportarten mit leichter Belastungsintensität wie Walking, Krafttraining und Yoga. Die Bras aus Nike Dri-FIT-Baumwolle mit Mesh-Einsatz am Rücken sind als lange oder kurze Variante erhältlich und von beiden Seiten tragbar. (Bilder: NIKEWOMAN)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.