Neues Shopping-Paradies in Hannover - PRIMARK ist eröffnetAm 27. Oktober 2011 eröffnete feierlich der erste PRIMARK Megastore in der Innenstadt von Hannover. Ab sofort heißt es auch in der niedersächsischen Landeshauptstadt „Look Good, Pay Less“. Der neue PRIMARK Store ist ein wahres Shopping-Paradies: Auf über 8.825 m2 und vier Etagen bietet er ein riesiges Sortiment an Damen-, Herren- und Kindermode sowie Schuhe, Accessoires und Schönes für Zuhause. Ein Angebot für die ganze Familie, und das zu unwiderstehlichen Preisen.

Zur Eröffnung kamen nicht nur viele geladene Gäste. Auch Hannovers Erster Bürgermeister Bernd Strauch hat es sich nicht nehmen lassen, der Veranstaltung beizuwohnen. In ihrer Eröffnungsrede hob Breege O’Donoghue, Mitglied des PRIMARK Vorstandes, die Bedeutung des Standorts Hannover hervor: „Wir sind sehr froh über die Eröffnung unseres fünften Stores. Sie ist für uns etwas ganz besonderes, da es sich um unseren ersten Megastore in ganz Deutschland handelt. Wir hoffen, dass die Hannoveraner genauso begeistert sein werden wie wir es sind.“

Stadt und Umland profitieren auch von insgesamt 780 neuen Arbeitsplätzen – wichtige Impulse für Hannover und Niedersachsen.

Der Erste Bürgermeister Bernd Strauch zeigt sich ebenfalls begeistert: „Wir freuen uns sehr, PRIMARK nun auch hier in Hannover zu haben – und noch dazu einen Megastore. PRIMARK schafft nicht nur neue Arbeitsplätze, sondern bringt auch zusätzlichen Glanz in die Innenstadt.“

Der neue PRIMARK Store befindet sich im ehemaligen SinnLeffers-Gebäude, das über einen längeren Zeitraum leer stand. Neben den Stores in Bremen, Frankfurt, Gelsenkirchen und Dortmund ist Hannover das fünfte Geschäft der irischen Modekette. PRIMARK ist eine Tochtergesellschaft von ABF und ist seit mehr als vierzig Jahren sehr erfolgreich. Zurzeit verfügt das Handelsunternehmen über 226 Filialen in sieben Ländern Europas. (Bild: PRIMARK)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.