Das Motto der nächsten MICHALSKY StyleNite, die am 18. Januar 2013 stattfinden wird, lautet „Broken Promises“. Der Berliner Designer zeigt im Rahmen der kommenden Berlin Fashion Week seine Männer- und Frauenkollektion für den Herbst 2013 und präsentiert zum ersten Mal Produkte für Kinder.

Am 18. Januar 2013 werden über 1.500 geladene Gäste wieder einen der Höhepunkte der Fashion Week Berlin erleben: die legendäre StyleNite. Im Rahmen dieses kulturellen Highlights präsentiert Michael Michalsky, der Berliner Stardesigner, seine neuen Men’s und Women’s Kollektionen im Tempodrom. Im vergangenen Sommer zeigte der Designer seine Männer- und Frauenmode zum ersten Mal in getrennten Shows. „Das kam bei den Einkäufern sehr gut an.“, sagt Michael Michalsky. „Deshalb werden wir den Gästen auch im Januar wieder zwei MICHALSKY-Shows präsentieren.“

Das Kollektionsthema „Broken Promises“ befasst sich einmal mehr mit den inneren Werten unseres modernen Lebens und der Gesellschaft. Dazu Michalsky: „Versprechen werden gehalten – oder eben auch nicht. In turbulenten, schnelllebigen Zeiten, hat man den Eindruck, dass Versprechen immer weniger bedeuten. Egal ob in der Politik, der Wirtschaft oder in persönlichen Beziehungen – das gegebene Wort gilt oft nicht mehr. Mit „Broken Promises“ appelliere ich an die Wertvorstellungen unserer Gesellschaft. Die Kollektion soll an den Wert und das Vertrauen, das in Versprechungen liegt, erinnern und aus der selbstverständlichen Unverbindlichkeit wachrütteln.“

Erstmals in der Geschichte des Labels wird Michalsky Produkte für Kinder auf den Markt bringen. Die erfolgreiche Sneaker-Kollektion mit dem Titel „Urban Nomads“ wird um einige Modelle für Kinder erweitert.

Michael Michalsky präsentiert seine Mode im Rahmen der StyleNite stets in einem neuen Kontext. „Fashion steht im ständigen Dialog mit anderen Kunstdisziplinen.“, so der Designer. Mode, Musik, Film und Kunst gehören zusammen und werden so bei jeder MICHALSKY StyleNite neuartig und innovativ miteinander kombiniert. Der Showpart des Abends beginnt mit der MICHALSKY Men’s Show und wird gefolgt von der Präsentation der Frauenkollektion. Abgerundet und untermalt wird das Showevent durch exklusive DJ- und Music Acts. Nach den Runway-Shows erwartet die Gäste ein Flying Dinner und die mittlerweile legendäre Michalsky After-Show-Party, mit der die Berliner Fashion Week wie jedes Mal zu Ende geht. (Bild: Deluxe Label)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.