Der Berliner Designer Michael Michalsky feiert den Erfolg seiner ersten Parfum-Kollektion mit einer iPad App. MICHALSKY bedankt sich bei seinen Fans mit einer aufwändig gestalteten iPad-Anwendung. Der Titel: „Senses by MICHALSKY“.

Das im Herbst 2010 gestartete Parfum von MICHALSKY hat sich bereits im ersten halben Jahr nach Markteinführung außerordentlich gut verkauft. „Ich bin begeistert, dass unsere Kunden mein Parfum lieben“, sagt Michael Michalsky. „Und ich möchte mich dafür mit einer iPad App bedanken, in der sich alles um Schönheit und Genuss dreht. Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich am Leben.“

„SENSES“ ist eine Ausstellung mit Kunstwerken aus verschiedensten Epochen und Kulturen, die sich inhaltlich mit den fünf menschlichen Sinnen befassen. Alles dreht sich um Sehen, Hören, Fühlen, Schmecken und Riechen. Die Anwendung präsentiert mehrere hundert Kunstwerke, die stilvoll im Look einer Kunstgalerie präsentiert werden. Jeden Tag kommt ein weiteres Werk hinzu.

Antwortet der User auf die Frage „What do you like today?“, generiert die App eine individuelle, persönliche Ausstellung aus dem Gesamtangebot, die der jeweiligen emotionalen Stimmung des Anwenders entspricht. Zusätzlich wird ein Gedicht mit den Antworten des Users generiert, das anschließend per Email versendet oder bei facebook gepostet werden kann. Eine freundliche, nette Art, einfach „Hallo“ zu sagen.

Michael Michalsky: „Mit der iPad App möchte ich die schönen Dinge unseres Lebens betonen. Die vielen Kleinigkeiten, die das Leben so wertvoll machen und an denen man sich erfreuen kann. Genauso wie an einem guten Parfum.“

„SENSES by MICHALSKY“ – jetzt im iTunes app store (Bilder: MICHALSKY/ MÄURER & WIRTZ GmbH & Co. KG)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.