Michael Michalsky feiert auf der MICHALSKY StyleNite im Juli die zehnte MICHALSKY Fashion Show mit einer Lichtperformance des Lichtkünstlers Gert Hof und widerspricht der Kanzlerin: „Multikulti hat NICHT versagt!“. Inspiriert von Angela Merkels Aussage „Multikulti hat versagt“ stellt der Berliner Designer seine Sommerkollektion 2012 unter das Motto „Tolerance“ und präsentiert erneut eine spektakuläre MICHALSKY StyleNite.

Die MICHALSKY StyleNite im Tempodrom wird mit einer spektakulären Lichtperformance von Gert Hof eröffnet. Michael Michalsky engagierte den weltweit tätigen Lichtkünstler, der bereits viele Großereignisse in Berlin, Washington, Peking, Jerusalem und anderen Städten bespielt hat, aus Anlass der zehnten MICHALSKY Fashion-Show. Die Performance interpretiert dramaturgisch, künstlerisch und grafisch die Arbeit des Fashion-Designers Michalsky mit den Mitteln von Licht. A&O Lightning Technology entwickelte extra für diese Show neue Leuchtmittel, um die Vorstellungen des Künstlers realisieren zu können. Während Gert Hof’s Arbeiten üblicherweise von hunderttausenden Zuschauern und Millionen Menschen am Bildschirm verfolgt werden können, wird diese Performance exklusiv und nur einmal für die etwa 1.400 Gäste der StyleNite aufgeführt. Auch für Gert Hof eine Premiere: „Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit Michael Michalsky und die Möglichkeit, sein Schaffen mit meinem Stilmittel Licht im großartigen Tempodrom zu inszenieren.“ Weiter Michael Michalsky: „Ich bin ein großer Fan von Gert Hof’s Kunst und fühle mich sehr geehrt, dass er zu meiner zehnten Show ein einzigartiges Werk erschaffen wird, das ich mit all meinen Gästen teilen kann.“

Live-Auftritt der Band „Mirrors“

Im Anschluss präsentiert Michalsky seine Spring-Summer-Kollektion 2012, die unter dem Titel „Tolerance“ steht. Die Gäste – unter ihnen Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, die Schauspieler August Diehl und Anna Thalbach, Kunstmäzenin Julia Stoschek, Sängerin Anett Louisan und viele mehr – erleben nach der MICHALSKY Show einen Live-Auftritt der britischen Band „Mirrors“, die das Publikum mit Elektro- und Indie-beeinflusstem Synthie-Pop begeistern wird.

Als zweite große Fashion Show des Abends präsentiert Michalsky seine erste Beachwear-Kollektion „LASCANA by MICHALKSY“, die 2012 auf den Markt kommt. Den Abend beschließt die sicher hotteste Open-Air-Party der Mercedes-Benz Fashion Week, die berühmte MICHALSKY Aftershowparty mit Musik vom DJ-Duo Tiefschwarz. Während der Party können die Gäste eine exklusive Präsentation des neuen MICHALSKY-Parfums erleben, das im Herbst auf den Markt kommen wird.

Die MICHALSKY Fashion Show wird zusätzlich wieder live im Internet übertragen unter www.stylenite.de. (Bild: Deluxe Label)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.