SCHAUENPLAN MBFW BERLIN 2010MEHR ALS 40 SCHAUEN UND PRÄSENTATIONEN AM BEBELPLATZ UND WEITEREN LOCATIONS – So viele Designer wie noch nie zeigen diese Saison ihre Kollektionen im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Im Zelt am Bebelplatz präsentieren 30PAARHAENDE, ALLUDE, ANJA GOCKEL, ARRONDISSEMENT AQ1, BLAAK, BLACKY DRESS, CHRISTINA DUXA COUTURE, CUSTO BARCELONA, DAWID TOMASZEWSKI, DESIGNER FOR TOMORROW by Peek & Cloppenburg Düsseldorf, .DIMITRI, GUIDO MARIA KRETSCHMER, HANNIBAL, JI + B, KAVIAR GAUCHE, KILIAN KERNER, LALA BERLIN, LAURÈL, LENA HOSCHEK, MARCEL OSTERTAG, MAVI, PATRICK MOHR, PERRET SCHAAD, RENA LANGE, RISTO, SCHUMACHER, STARSTYLING und THOMAS ENGEL HART ihre Arbeiten.

Offsite zeigen diese Saison BOSS BLACK, WORLD OF CALVIN KLEIN, DAMIR DOMA „SILENT“, ELLESSE BY WOOD WOOD, FRIDA WEYER, GREEN SHOWROOM, IC! BERLIN, ODEEH, MARKUS LUPFER, MICHAEL MICHALSKY, MONGRELS IN COMMON, STEFANEL und die UNIVERSITÄT DER KÜNSTE.

„Wir freuen uns über die zunehmende Internationalität unter den Kreativen und den Fachbesuchern“, sagt Maia Guarnaccia, Vice President IMG Fashion, Europe. „Die Teilnahme internationaler Designer belegt die Bedeutung der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Ausland.“

Rund um die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin finden viele weitere Modeveranstaltungen und Messen in der dynamischen Metropole statt. Modemessen wie die Premium oder die Bread & Butter wachsen stetig und bringen Tausende von Fachleuten in die Stadt und tragen zur Entwicklung Berlins zu einer der Modehauptstädte Europas bei. Zusätzliche Events sind Teil des Schauenplans. Die Grazia lädt zur Eröffnungsparty der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ein. Die Burda Style Group Preview und der Gala Fashion Brunch werden ein exklusives, modisches Publikum anziehen, und Designerin Jette Joop lädt zu einem Cocktailempfang, um ihre JETTE Lounge für Journalisten und Einkäufer zu eröffnen.

„Durch unser Fashion Engagement in mittlerweile über 30 Ländern ist es uns in diesem Jahr erneut gelungen, auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin neben herausragenden deutschen Designern ein weiteres internationales Modehighlight zu präsentieren. In dieser Saison freut sich Mercedes-Benz sehr, den mexikanischen Designern Jesus Ibarra + Bertholdo mit ihrem Label JI+B die perfekte Plattform bieten zu können, um sich der Modewelt zu zeigen,“ freut sich Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars.

Calvin Klein präsentiert während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin eine außergewöhnliche Veranstaltung rund um The World of Calvin Klein. Das große Event findet in der „Münze“ statt, einer alten Industriehalle, die für ein besonderes Modeerlebnis mit 50 Models aus aller Welt umgebaut wird. Der Berliner Architekt Jürgen Mayer H., dessen Arbeiten schon im MoMa in New York und San Francisco ausgestellt wurden, kreiert eigens eine Installation für diese größte Präsentation, die Calvin Klein jemals in Europa umgesetzt hat.

„Mit der großen Zahl an Modeschauen und Messen im Juli hat Berlin beste Aussichten, seinen Platz unter den fünf wichtigsten Modemetropolen auszubauen,“ erklärt Harald Wolf, Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen. „Ich freue mich besonders auf die etablierten Modelabels und die junge Garde aus Berlin, die durch die internationalen Highlights der Veranstaltung an Strahlkraft gewinnen.“

Neben Titelsponsor Mercedes-Benz wird die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin von den Sponsoren DHL, HANNspree, Maybelline Jade und Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf sowie von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen in Berlin wieder maßgeblich unterstützt. (Bild: IMG Fashion)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.