Der Woolrich Arctic Parka macht keine Kompromisse! Er ist stets ein zuverlässiger Begleiter sowohl auf Expeditionen ins ewige Eis als auch bei winterlichen Entdeckungsreisen in die Metropolen New York, Moskau oder – Berlin.

Exklusiv für den Berliner 14 oz. Store legt die älteste US-amerikanische Outerwear-Marke Woolrich für die H/W 2011/12 Saison eine weltweit auf 600 Stück limitierte Sonderedition des legendären Arctic Parka auf: in fünf neuen Farben und erstmals aus Byrd Cloth gefertigt.

Karl-Heinz Müller, Geschäftsführer und Inhaber 14 oz.: „Am Arctic Parka kommt niemand vorbei: er ist ein Klassiker, ein Must-Have in jedem Winter. Mit der Auflage der limitierten Sonderedition in fünf fantastischen neuen Farben tragen wir gemeinsam mit Woolrich dem großartigen Zuspruch des Arctic Parkas im 14 oz. Rechnung.“

Im Jahre 1830 von John Rich und seinen Brüdern gegründet, steht das Traditionsunternehmen Woolrich für funktionale und zeitlose Jacken. Die Symbiose aus Tradition und Moderne, von langlebigen Produkten und robusten Materialien begründen den großen Erfolg der Marke. Den Arctic Parka entwickelte Woolrich ursprünglich für Arbeiter beim Bau der Pipeline von Alaska nach Nordamerika im Jahr 1972. Gegen extreme Winde, anhaltende Schneestürme und klirrende Kälte bis zu -40° Celsius schützte die dicke Daunenfüllung – damals wie heute. Die nach vorne klappbare Kapuze mit Kojotenfellbesatz schirmt regelmäßig zur Winterzeit die roten Gesichter urbaner Werktätiger zuverlässig vor Wind, Regen und Schnee ab.

Der Arctic Parka aus Byrd Cloth ist eine Hommage an die zuverlässige Funktionalität des Woolrich-Klassikers – und geht jetzt auf Basis der originalgetreuen Reproduktion des wieder entdeckten Materials Byrd Cloth einen Schritt weiter. Bereits in den 1930er Jahren hatte Admiral E. Richard Byrd den allein durch die Dichte seines Gewebes wasserabweisenden und winddichten Stoff entwickelt und als ersten amerikanischen Baumwollstoff patentieren lassen. Dieser kam auf der Byrd Antarktika Expedition im Jahr 1939 erfolgreich zum Einsatz. Während ihrer Recherchen für die neue Kollektion stieß das Designteam von Woolrich auf den historischen Stoff und ließ das matte, robuste und atmungsaktive Material von einem italienischen Stoffproduzenten reproduzieren.

Made in Italy und mit höchstem Qualitätsanspruch präsentiert Woolrich den aus Byrd Cloth gefertigten Arctic Parka exklusiv für 14 oz. in fünf klaren und kräftigen Farbvarianten: Bottle Green, Bright Yellow, Royal Blue, Burnt Orange und Dark Navy. Besondere Extras der limitierten Edition sind der YKK-Reißverschluss aus Metall und eine zweite, mit einem Druckknopfverschluss und dem Byrd ClothLabel besetzte Innentasche. Die fortlaufende Nummerierung auf dem gemeinsamen Woolrich und 14 oz. Label macht jeden Parka zu einem einzigartigen Sammlerstück. Dank seiner klassischen Silhouette und der weitenverstellbaren Taille passt der Arctic Parka gleichermaßen Frauen und Männern und ist in den Größen XXS-XXL erhältlich. Der Parka ist bereits ab Anfang Juli 2011 zum Preis von 799,90 EUR im 14 oz. Berlin erhältlich. (Bilder: Woolrich 14 oz)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.