Die neu erschienene Kollektion des jungen Leipziger Modelabels „Born2BAwesome“ spiegelt voll und ganz die Ideale der Marke wieder: Jung, schrill, auffallend und vor Lebendfreude strotzend. Mit viel Fleiß und einer großen Portion Leidenschaft arbeitet das Team um Firmengründer Ron Richter daran, den Esprit des Labels in die Welt hinaus zu tragen.

Born2BAwesome ist kein Label allein der Mode Willen. Es ist vielmehr ein Lebensgefühl. Firmengründer Ron Richter dazu: „Jeder von uns ist in der Lage Großartiges zu vollbringen – jeder auf seine eigene Art und Weise. Dabei ist die von der Allgemeinheit wahrgenommene Leistung sekundär. Es geht vielmehr darum, sich seinen persönlichen Herausforderungen zu stellen und stets das Beste daraus zu machen. Es ist ein Label für die, die immer nach Vorn schauen – auch wenn der Horizont recht düster zu sein scheint. Ein Label für Menschen, die das Leben schätzen und keine Sekunde davon vergeuden wollen.“

Die neue Kollektion der Marke steht genau für diese Philosophie, die sich in verschiedensten Shirts, Tops, Hoodies (Pullovern) und besonders in den handgestrickten Mützen wiederspiegelt. Handgestrickt? Genau! Ob Sommer- oder Wintermützen – bei Born2BAwesome wird jedes Exemplar in mühevoller Handarbeit –made in Germany – gestrickt und veredelt.

Da das Label noch nicht allzu lang existiert, wird das Sortiment nun fortwährend erweitert. In Zukunft soll die Kollektion um Röcke, Kleider und verschiedenste Accessoires ergänzt werden. Der Schritt vom reinen Onlinegeschäft (www.born2bawesome.de) hin zum Einzelhandel ist mittlerweile auch geschafft. Ab Ende August 2011 wird Born2BAwesome auch in ausgewählten Leipziger Shops erhältlich sein. Man darf demnach gespannt sein, wo die Reise hingeht. (Bilder: Born2BAwesome, Karl Ritter)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.