„Herbst/Winter-Kollektion 2011/2012 von KILIAN KERNERZum sechsten Mal in Folge präsentiert sich das Berliner Label auf der Mercedes-Benz Fashion Week im Januar 2011. Die Herbst/Winter-Kollektion 2011/2012 von KILIAN KERNER lädt zum Träumen und Innehalten ein.

Emotionen! Sie machen das Label KILIAN KERNER seit jeher aus. Jede einzelne Kollektion entsteht aus Gefühlswelten, aus Erlebtem, aus Erfahrungen und flüchtigen, diffusen Momenten. So auch das neueste Werk, die Herbst/Winter-Kollektion 2011/2012 „Leg Dich neben mich“ von Kilian Kerner.

„In einem Jahr können einem eine Menge Dinge widerfahren, die verwirrender nicht sein könnten. 2010 war vom Hochgefühl des Verliebtseins über das Gefühl grenzenloser Vertrautheit bis hin zur Verzweiflung über den Verlust eines geliebten Menschen durch Freitod geprägt. Ein Jahr voller unglaublich tiefer, einschneidender Empfindungen, die schwer in Worte zu fassen sind. Somit drücke ich meine Emotionen durch meine Entwürfe aus“, so Kilian Kerner zu seiner Inspiration.

Die Herbst/Winter-Kollektion „Leg Dich neben mich“ überzeugt durch klassische Silhouetten mit reduzierter Schnittführung und puristischer Farbgebung. Akzente setzen Ausreißer in Form von Schleifen in sämtlichen Größen und Stofflichkeiten sowie die Knallfarbe Pink. Zu fließenden Stoffen wie Seide und Chiffon, gesellen sich in dieser Saison schwere Materialien wie Wolle, Strick, Samt und Leder. Ausgewählte SWAROVSKI ELEMENTS verleihen der Kollektion eine extra Portion Glamour. Schulterpartien und Nahtverläufe werden mit funkelnden Accessoires aus Kristallen akzentuiert.

Die Frauen werden im kommenden Winter von KILIAN KERNER zeitlos elegant angezogen. Das kleine Schwarze, Kurzjacken zu Bleistiftröcken und lang fließende Abendkleider zeichnen ein besonders feminines Gesamtbild mit strengen Details aus Leder und Metall-Elementen. Bei den Herren gibt es einen Mix aus passgenauen Anzugformen und lässigen Hose/Pullover-Kombinationen. Im Mittelpunkt der Kollektion stehen die hochwertigen Materialien, die jedes einzelne Teil veredeln. Schwarz fungiert als Hauptfarbe und wird durch schimmerndes Silber und knalliges Pink aufgebrochen. (Bild: Deluxe Label)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.