Laurèl fördert Nachwuchstalente und verbindet Mode mit CharityProjekt Runway – mal anders. Das internationale Premiumlabel Laurèl ruft zum 1. Mal zu einem Designwettbewerb auf. Gefragt sind die kreativsten Overalls aus dem Ideenpool von Jungdesignern der internationalen Kunsthochschule für Mode – der Esmod in Berlin.

„Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Trends und herausragenden Designern, um diese zu finden ist Talentförderung essentiell“, so Elisabeth Schwaiger, Headdesignerin bei Laurèl. Im Fokus steht das Trendthema „Overall – der neue Anzug für moderne Powerfrauen“. Designstudenten des 2. Semesters beginnen Mitte Oktober 2011 mit der Konzeption. Inspiriert von dem Markenslogan „See ∙ Feel ∙ Love Laurèl“ werden die Overalls zuerst anhand eines Moodboards visualisiert und skizziert, an Büsten drapiert und am Ende aus feinem Stoff realisiert. Am 29. November wird der „beste“ Overall von der Fachjury, bestehend aus Geschäftsführer Dirk Reichert, Headdesignerin Elisabeth Schwaiger, Head of Marketing & PR Anna Lauerbach (Laurèl), Direktorin Silvia Kadolsky und stellv. Direktor Klaus Metz (Esmod) ausgewählt und gekürt. Für den Wettbewerb konnte Laurèl die Schauspielerin Natalia Wörner als prominentes Jury-Mitglied gewinnen. Sie ist als Botschafterin der Kindernothilfe e.V. und Powerfrau mit Herz die perfekte Besetzung.

Das Besondere: Der Sieger-Overall eröffnet die Laurèl Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week Fall/Winter 2012 in Berlin. Der beste Overall wird in limitierter Auflage in die Laurèl Hauptkollektion Herbst/Winter 2012 aufgenommen und in ausgewählten Stores zu kaufen sein. Der Verkaufserlös fließt zu 50% in die Kindernothilfe e.V..

Darüber hinaus werden im Januar die schönsten Kreationen der angehenden Jungdesigner exklusiv in der DNA Galerie Berlin-Mitte ausgestellt und zu ersteigern sein. Der komplette Erlös kommt der Kindernothilfe zu gute, bei der sich die Schauspielerin Natalia Wörner seit Jahren engagiert, um Kindern und Jugendlichen Perspektiven und Mut zu geben.

Laurèl wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und ist gespannt auf die Ideen. (Bild: Deluxe Label)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.