Quadratisch, praktisch, gut. Kommoden sind aus den Wohnräumen der Menschen nicht mehr wegzudenken. Warum wir Kommoden brauchen, wenn Kleiderschränke doch viel größer und besser sind und zudem den selben Zweck erfüllen? Ganz einfach, weil die Kommode in der Regel auch den Kleiderschrank nicht ersetzen soll.

Sie sollen die Räumlichkeiten schmücken und bieten Platz für kleinere Kleidungsstücke oder andere Utensilien. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, so dass für jeden Raum die passende Kommode gefunden werden kann. Neben dem zusätzlich wertvollen Stauraum, bieten Kommoden zudem eine Abstellfläche für Dekorationsartikel.

Stilvolle Kommoden für die Wohnung

Ob im Schlafzimmer, dem Bad oder im Wohnzimmer, eine stilvolle Kommode ergänzt jede Wohnungseinrichtung. Viele Kommoden sind aus Holz hergestellt, was dem Raum eine behagliche und natürliche Atmosphäre verschafft. Doch auch Kommoden aus Stahl, Metall oder verschiedenen Kunststoffen, können im Internet oder im Einzelhandel erworben werden. Speziell der Online Shop Home24.de setzt dabei auf hohe Qualität für geringes Geld.

Kommoden sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Holzkommoden kann man nach Belieben mit einem Farbanstrich versehen und so dem Möbelstück ein individuelles Aussehen verleihen. Egal ob man sich für eine Kommode mit Ablagen, Schubladen oder Türen entscheidet, durch z.B. das Austauschen der Griffe wird jedes Stück ein Unikat.

Natürlich dient eine Kommode mehr als Blickfang, denn als Stauraumwunder. Doch allein die optimale Anpassung an die vorhandene Wohnungseinrichtung aufgrund der Gestaltungsmöglichkeiten und die große Nutzenvielfalt sind Gründe, um sich für die Kommode als Möbelstück zu entscheiden. (Bild: home24.de)

 

1 Meinung

 

  1. Pingback : Piratenzimmer - Zimmerschau Forum

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.