Die zweite Kollektion von Kilian Kerner Senses feiert vom 06. bis 08. Juli 2011 Premiere auf der internationalen Streetwear Messe Bread & Butter in Berlin. Ein Zeichen dafür, wie klar die Trennung zwischen der Premiumlinie KILIAN KERNER und der jungen Jerseylinie Kilian Kerner Senses gesetzt ist.

Die Sommerkollektion 2012 von Kilian Kerner Senses bringt den Stil des Berliner Designers vom Laufsteg auf die Straße, ins Büro und auf jede Party im Freien. Die Jersey-Linie besteht aus tragbarer Mode für den ganzen Tag und jeden Anlass. Die Produktpalette reicht von luftigen Kleidern, Röcken und Shirts für Frauen über Hosen, Jacken und Überwürfe bis hin zu sportlichen Sakkos, Pullovern und Cardigans für Männer. Feine Jersey-Qualitäten und leichte Strickware umschmeicheln Männer wie Frauen im kommenden Sommer in pastelligen Tönen wie Creme, Nougat, Rosé, Mint und Eisblau.

Aber auch Muster und Drucke sind ein großes Thema der Kilian Kerner Senses Kollektion S/S 2012. Blumen und Streifen halten Einzug auf Designs mit klarer Schnittführung und werden auf doppellagigen Styles kombiniert. Asymmetrien in Ausschnitt- und Ärmellösungen zeichnen die Kollektion zusätzlich aus und spielen mit der Druckplatzierung.

Im Zuge seiner zweiten Kilian Kerner Senses Kollektion sind zwölf der neuen Styles aus einer ganz besonderen Leidenschaft heraus entstanden. Die Geschichten rund um die kleine Hexe Bibi Blocksberg sind Ideengeber für All-Over-Prints auf Kleidern und Shirts mit Bildern sowie witzigen Sprüchen aus der Welt des Blondschopfs. „Ich bin schon seit ich denken kann ein riesen Bibi-Fan, und es hat mir wahnsinnigen Spaß gemacht, die kleine Hexe in meine Senses Kollektion zu integrieren – eine große Ehre“, so Kilian Kerner zu der Zusammenarbeit. (Bilder: Kilian Kerner)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.