Karl LagerfeldKarl Lagerfeld realisierte in seiner Stadt Paris, ein großes Mode-Shooting unter dem Namen „Blind Date in Paris“. Denn Paris ist neben der Stadt der Liebe auch die Stadt der Mode. Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist die angesagteste Adresse, in Sachen Mode und Paris. In seinem Pariser Studio, setzte Karl Lagerfeld drei junge und wilde Talente aus Berlin, bei dem Mode-Shooting kräftig in Szene.

Die in Szene gesetzten Models sind, das Multitalent Jana Pallaske, die Schauspielerin Natalia Avelon und die Newcomerin Anna Fischer. Dem entsprechend perfekt sind dann auch die Modefotos der drei Deutschen geworden. Sie wirken smart und zart, aber auch verträumt, leidenschaftlich, verlockend und sinnlich und nach einem vier Stunden Power-Shooting, war gegen halb 12 in der Nacht alles im Kasten.

Die Atmosphäre nach dem Mode-Shooting „Blind Date in Paris“, war bei kulinarischen Köstlichkeiten sehr relaxt und Karl Lagerfeld plauderte noch eine weile mit seinem Team und den Models. Danach ging es für die reizüberfluteten Models, wieder zurück in die Hotels. (Bild: Burda Live)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.