Auf den Hut gekommen – Passend zur goldenen Jahreszeit habe ich einen Webshop gefunden, der meine Aufmerksamkeit besonders auf sich gezogen hat. Da ich mir im Winter gerne bunte Strickmützen aufsetze und jedes Jahr die neusten Kollektionen zum Saisonstart verpasse, begab ich mich dieses Mal rechtzeitig auf die Suche und recherchierte im Internet.

Da stieß ich zufällig auf Hut.de. Hier findet man alles, was auf den Kopf gehört. Ob Basecaps, Fliegermützen, Strickmützen und Lapeers für kalte Wintertage, Cowboyhüte für den Countryfan oder einen eleganten Hut für die Dame von Welt, eine riesige und wunderschön aufbereitete Auswahl für Frauen, Männer und die Kleinen gibt es hier zu entdecken. Angefangen bei Damenstrickmützen von Seeberger über die neue Hattteras-Kollektion von Stetson bis hin zu den kuschelig warmen Lappeers für sie und ihn- hier findet man alles, was der Kopf begehrt.

Mit viel Liebe zum Detail, schönen Bildern und ausführlichen Produktbeschreibungen kommt der Shop daher.
Durch eine einfache klare Navigation findet man sich auf Anhieb leicht zurecht und kommt schnell zur gesuchten Kopfbedeckung oder einem passenden Accessoires.

Ob man für den passenden Anlass einen Kopfschmuck benötigt, oder man sich einen neuen Stetson kaufen möchte – die Suche lässt sich nach den Kriterien „Marke“, „Stilrichtung“ oder „Anlass“ individualisieren.

Hut.de überzeugte mich außerdem durch schickes Design, Qualität und ein super Preis-Leistungsverhältnis. Bezahlen kann man wahlweise und unkompliziert per Lastschrift, Kreditkarte (VISA, MasterCard, AMEX) oder auch via PayPal. Die kostenlose Lieferung erfolgt durch DHL.

Und: falls das gute Stück doch nicht zum Kleid passt, oder die Hutform nicht ganz überzeugt, kann man einfach und risikolos innerhalb von 100 Tagen von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen. Alle Hüte, Mützen, Caps etc. liefert hut.de zudem noch versandkostenfrei und ohne Mindestbestellwert. Auf jeden Fall empfehlenswert!

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.