Nur wenige Tage nach der Europameisterschaft hat der renommierte Designer Guido Maria Kretschmer das Thema Fußball, das so viele Menschen begeistert und bewegt, in einer beeindruckenden Inszenierung auf den Laufsteg der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin gebracht. Inspiriert von PUMAs erstem Trikot für den Bundesligisten BVB, überraschte Guido Maria Kretschmer das Publikum im Fashionzelt am Großen Stern mit einer ausdrucksstarken Capsule Collection in den Vereinsfarben schwarzgelb.

Die Kreationen bestehen aus Beachwear, Streetwear und Eveningdresses, die der Designer in Kooperation mit PUMA und dem BVB zum ersten Mal auf dem Catwalk präsentierte. In einem Mix aus lässiger Sportlichkeit und futuristischer Eleganz greifen die 16 exklusiven, handgefertigten Looks die charakteristischen Designelemente des Trikots auf. Leidenschaft, Stil, Intensität und Lebensfreude sind in Guido Maria Kretschmers Kreationen vereint und spiegeln die Werte, für die PUMA und Borussia Dortmund stehen, perfekt wider.

„Fußball ist ein Zeitgeist, der die Menschen verbindet und ein Ausdruck von Lebensfreude, der so tief berühren kann. Mit einer Sportgröße wie PUMA zusammenzuarbeiten und gleichzeitig Inspiration aus dem leidenschaftlichsten Verein der deutschen Bundesliga ziehen zu dürfen, war aufregend und einmalig“, so Guido Maria Kretschmer zur Zusammenarbeit.

„Wir freuen uns sehr mit einem so renommierten deutschen Designer wie Guido Maria Kretschmer zusammenzuarbeiten. Ich bin beeindruckt von der Kreativität seiner Kollektion, die das erste PUMA-Trikot von Borussia Dortmund auf außergewöhnliche Art in Szene setzt. Jung, frech, authentisch, begeisternd – so ist der BVB. Und so präsentieren sich auch die Looks, die Guido Maria Kretschmer exklusiv für uns designt hat“, erklärt Matthias Bäumer, Geschäftsführer PUMA Deutschland.

Carsten Cramer, BVB-Direktor für Marketing & Vertrieb ergänzt: „Wir fühlen uns geschmeichelt, dass sich in Guido Maria Kretschmer, mit dem Thema Borussia Dortmund auseinandersetzt. Es ist beeindruckend, wie innovativ man die Marke BVB darstellen kann, ohne ihren wahren Kern zu verwässern. Schwarzgelb sind einfach Klasse-Farben, die sich auch in der Modewelt gut machen.“

Als erste Sportmarke überhaupt setzte PUMA schon früh auf das Thema Fashion und ging Kooperationen mit verschiedenen renommierten Designern, wie Jil Sander, Christy Turlington, Yasuhiro Mihara oder Phillippe Starck ein. Drück “gefällt mir” und die gesamte Runway Show von Guido Maria Kretschmer stehen euch auf unserer Facebook Seite von Deluxe Label bereit. (Bild: Deluxe Label)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.