In dem Jahr, in dem Italien den 150. Jahrestag seiner Einigung und Gucci sein 90jähriges Bestehen feiert, präsentieren Gucci und Fiat stolz den 500 BY GUCCI, eine besondere Edition des berühmten Fiat 500, entworfen von Gucci Creative Director Frida Giannini in Zusammenarbeit mit Fiat’s „Centro Stile“.

Diese einzigartige Zusammenarbeit von zwei der höchst angesehenen italienischen Marken verkörpert die perfekte Symbiose aus Handwerkskunst und Stil. Am Eröffnungstag der Mailänder Modewoche erstmals offiziell vorgestellt, wird der 500 by Gucci vom 3. bis 13. März auch auf dem internationalen Autosalon in Genf im Rahmen eines Pop-up Store auf dem Fiat Stand zu sehen sein.

Frida Giannini: „Die Einführung des Fiat 500 erzeugte in den 50er Jahren eine wahre Stilrevolution. Er wurde schnell zum Muss seiner Zeit. Stilvolles Reisen steht von jeher auch im Zentrum der Geschichte Gucci’s, die mit der Produktion von Gepäckstücken, Koffern und Handtaschen 1921 durch Guccio Gucci ihren Anfang nahm. Als Lapo Elkann mir den Vorschlag zu einer Zusammenarbeit machte, erkannte ich darin die ideale Möglichkeit in Gucci 90sten Jubiläumsjahr eine moderne Reiseinterpretation zu kreieren.“

Den 500 by Gucci gibt es in den Farben schwarz und weiß in glänzendem Perllack. Diese kontrastiven Farben ergänzen sich perfekt: Die Kombination von Schwarz und glänzendem Chrom sorgt für einen modernen, gleichsam sportiven Look, während Weiß dem 500 by Gucci im Zusammenspiel mit satiniertem Chrom und elfenbeinfarbenen Details eine weiche Eleganz verleiht.

Das Äußere des Wagens wird charakterisiert durch die Felgen der 195/45 R16 Reifen des 500 by Gucci mit dem unverwechselbaren Retro-Design, das sich auch in der Lackierung niederschlägt und ein Novum im Bereich des Autodesigns darstellt. Die Radkappen werden vom berühmten Gucci ‚GG’ verziert, während die kursiv gehaltene Signatur des florentinischen Modehauses sowohl auf der Heckklappe, als auch auf den Türflügeln zu sehen ist. Die 100-PS-Version des 500 by Gucci zeigt darüber hinaus an den Hinterreifen Bremsbeläge in charakteristischem Guccigrün. Der berühmte grün-rot-grüne Gucci Streifen ziert die Karosserie und wird im Innenraum sowohl auf den Sitzen und Bodenmatten, als auch auf der Gangschaltung und den Gurten wieder aufgegriffen. Im Innern ist der 500 by Gucci bis ins letzte Detail stilvoll und funktional zugleich: Exklusive Materialien und Designelemente, glänzendes und satiniertes Chrom, ein ‚Radioboard’ in samtigem Lack und zweifarbige Ledersitze in Guccissima-Leder machen die Sonderedition zu einem einzigartigen Designhighlight.

Der 500 by Gucci kann vom 1. April bis 30. Juni exklusiv auf www.500bygucci.com vorbestellt werden. In Italien beträgt der Listenpreis der Sonderedition 17.000 Euro. Darüber hinaus wird der 500 by Gucci an exklusiven Plätzen in Großstädten wir Paris, London und Tokio zu sehen sein. Nach Lancierung der Werbekampagne in Europa wird die Sonderedition im Juli auch weltweit in limitierter Auflage verfügbar sein.

Anlässlich der Einführung des Automobils wird es eine exklusive 500 by Gucci Kollektion geben, bestehend aus Reiseaccessoires, Lederkleinwaren, Trainingsanzügen, Bomberjacken, Handschuhen, Sonnenbrillen und einem Uhrenmodell. Die Linie ist ab April 2011 in ausgewählten Gucci Stores und online auf gucci.com erhältlich. (Bilder: GUCCI)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.