GREENshowroom lädt im Rahmen der kommenden Mercedes-Benz Fashion Week vom 6. bis 8. Juli 2011 zum vierten Mal ins Hotel Adlon in Berlin. Die erfolgreiche, grüne Messe präsentiert in den Suiten der luxuriösen 5-Sterne-Herberge am Brandenburger Tor die Frühjahr/Sommer 2012 Kollektionen zahlreicher exklusiver, internationaler und vor allem nachhaltiger Mode- und Lifestyle-Labels.

Mit GREENshowroom featuring Ethical Fashion Show sind erstmals auch Casual- und Streetwear-Kollektionen präsent. Parallel zum GREENshowroom findet im Hotel Adlon die Konferenz „open innovation forum“ statt.

Während der dreitägigen grünen Messe GREENshowroom können sowohl Fachbesucher in den Ausstellungsräumen als auch interessierte Endverbraucher im GREENshop auf eine ökologisch korrekte, nachhaltige und modische Entdeckungsreise gehen: Während Fachpublikum und Presse bereits die Spring/Summer 2012 Kreationen von Ausstellern wie ASANDRI, Braintree, Green Age, HANNA felting, RoyalBLUSH, SheGreen oder Studio ECOCENTRIC präsentiert werden, kann die Öffentlichkeit in einem separaten Bereich in den aktuellen Kollektionen stöbern und diese käuflich erwerben.

Höhepunkt des dreitägigen Events wird die exklusive Salonshow im ersten Obergeschoss des Hotels sein. Am Donnerstag, den 7. Juli 2011, werden dort ausgewählte GREENshowroom-Designer ihre Kollektionen geladenen Gästen präsentieren.

„Wir freuen uns ganz besonders, in diesem Juli wieder neue, internationale Brands zu zeigen, unter ihnen das Berliner Label schmidttakahashi und das dänische Schmucklabel Sara Brunn und auf einen speziellen Gast zu unserer Salonshow: Andrea Sawatzki wird die Kosmetikmarke Regulat Beauty vertreten“, erklären Magdalena Schaffrin & Jana Keller, Organisatorinnen des GREENshowroom.

„Der GREENshowroom war die erste Messe an der wir mit Rita in Palma teilgenommen haben und gleich ein ganz toller Einstieg. Das Publikum war sehr interessiert, wodurch wir wichtige Kontakte bei Presse und Kunden knüpfen konnten. Wir hatten drei ganz tolle Tage und sind auch dieses Mal wieder dabei“, sagt Ann-Cathrin Carstensen, Mit-Gründerin von Rita in Palma.

Dank der Ethical Fashion Show, die in dieser Saison ein Gastspiel im Hotel Adlon gibt, präsentieren sich im GREENshowroom neben exklusiver High-End Fashion erstmals auch ausgewählte Casual- und Streetwear-Labels. Die Ethical Fashion Show ist eine Messe, die sich auf ethische Designer und Marken spezialisiert hat. Seit ihrer Gründung 2004 unterstützt die Veranstaltung ethische, soziale und umweltfreundliche Mode, die gleichzeitig trendy und kreativ ist. Womenswear-, Menswear- und Kidswear-Kollektionen sowie ein breite Range an Accessoires zahlreicher Designer und Fashion-Brands aus der ganzen Welt werden jährlich auf der Pariser Messe präsentiert. Die Aussteller werden stets nach ihrer Kreativität sowie ihrem Bekenntnis zu Menschenrechten, fairen Arbeitsbedingungen, Umweltfreundlichkeit und traditionellem Know-How ausgewählt – wichtige Werte, die von ethisch orientierten und konventionellen Einkäufern gleichermaßen geschätzt und gewünscht sind. Außerdem Teil der Ethical Fashion Show: Round Tables, Catwalks und Kunstausstellungen, die dazu beitragen diesen neuen Sektor der Modeindustrie besser begreifen zu können. In Berlin sind als Aussteller u.a. Marken wie Ethos Paris, Slowmo, Elementum oder Caboclo dabei. Mehr Informationen gibt es unter: www.ethicalfashionshow.com (Bilder: GREENshowroom)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.