GERARD PIQUÉ IST NEUES GESICHT VON MANGOAm 15. März hat MANGO in der Casa Capell den Fußballer Gerard Piqué als neues Gesicht des Unternehmens H.E. BY MANGO für die Saison Frühjahr/Sommer 2011 und Herbst/Winter 2011/2012 vorgestellt.

Der Erfolg und seine Professionalität waren grundlegende Voraussetzungen dafür, weshalb die Marke auf den jungen Fußballer setzt, der 2010 die Weltmeisterschaft in Südafrika gewann. Außerdem verkörpert Gerard Piqué in Perfektion den Typ Mann, den die Marke einkleiden will: einen jungen, lässigenMann mit einem individuellen Stil.

Piqué wurde 1987 in Barcelona in eine alteingesessene Familie hineingeboren. Er trainierte im Nachwuchsverein des FC Barcelona neben berühmten Spielern wie Lionel Messi oder Cesc Fàbregas und debütierte 2005 mit Manchester United. Anschließend ging er zum FC Barcelona zurück, wo er auch aktuell spielt und mit dem er sich bereits zahlreiche Titel geholt hat. Mit dieser Zusammenarbeit nähert sich die Modemarke für Herren, die bisher auf junge Models setzte, immer mehr der Strategie von MANGO. MANGO hat für seine Werbekampagnen von Anfang an auf bekannte Gesichter gesetzt.

H.E. by MANGO wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, Männern eine aktuelle und moderne Modelinie für Herren zu bieten. Ihr Stil basiert auf Klassikern, die neu aufgelegt werden, indem sie einen modischen Touch erhalten und indem die Trends in einen einfachen, alltäglichen und urbanen Stil übersetzt werden. (Bild: Mango)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.