Für die Herbst/Winter Saison 2011 präsentierte FRIDA WEYER im Salon Gontard im Regent Hotel am Gendarmenmarkt eine Fashion-Installation. Gezeigt wurde ein Ausschnitt der Kollektion, basierend auf dem erweiterten Konzept der Designerin. Neben Cocktail, Black Tie und Bridal findet man in Zukunft All-Day & Business Dresses und alles, was man 24/7 tragen möchte.

Same same but different! Die neue Kollektion von FRIDA WEYER zeigt sich weniger romantisch jedoch kein Stück weniger feminin. Plissierter Chiffon, Falten in Kurven gedreht – unverkennbar die Handschrift der Designerin mit Betonung der weiblichen Formen.

Eine Reise nach New York diente der Designerin als Inspiration „NYC, Yellow Cab by night! Alles strahlt und leuchtet. Mehr bedarf es nicht, um dieses Bild auszudrücken“ so Frida Weyer. Die Hauptfarben Mandarine und Limette wurden abgerundet durch Wintertöne wie Aubergine.

Die Models mit lässig toupierter Hochsteckfrisur und knallig geschminkten Lippen hielten eine Stunde den Blicken der Besucher und dem Blitzlicht der Fotografen stand. (Bilder: Frida Weyer)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.