MBFW Autumn/Winter 2011 Vom 19. – 22.01.2011 präsentiert eine grosse Auswahl an deutschen und internationalen Designern im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ihre neuesten Kollektionen. Über 40 Marken werden Teil des Events sein und leisten ihren Beitrag zu einer starken Woche für Fachleute, welche die Catwalk-Shows besuchen.

Die nachfolgenden Shows, Präsentationen und Empfänge sind Teil des offiziellen Schauenplans: A.F. VANDEVORST, ALLUDE, ANJA GOCKEL, AUGUSTIN TEBOUL INSTALLATION, BALTIC FASHION CATWALK, BLACKY DRESS, BLLACK NOIR, BURDA STYLE GROUP COCKTAIL, C’EST TOUT, ESCADA SPORT, EVA & BERNARD PRESENTATION, DAWID TOMASZEWSKI, DIMITRI, FRIDA WEYER INSTALLATION, GALA FASHION BRUNCH, GREENSHOWROOM, G-SHOCK LAUNCH featuring Rinzen, GUESS JEANS, HUGO BY HUGO BOSS, IRENE LUFT, KAVIAR GAUCHE, KILIAN KERNER, LALA BERLIN, LAURÈL, LENA HOSCHEK, LEVER COUTURE, MAICCO, MARCEL OSTERTAG, Mercedes-Benz & VOGUE Fashion Night, MICHAEL SONTAG INSTALLATION, MICHALSKY, MONGRELS IN COMMON, ODEEH INSTALLATION, PATRICK MOHR, PERRET SCHAAD, PUMA & SAKINA M ́SA LAUNCH THE ICONIC GRIP BAG, RENA LANGE, ROMANIAN DESIGNERS, SCHACKY AND JONES INSTALLATION, SCHUMACHER, STEPHAN PELGER, UNRATH & STRANO und VLADIMIR KARALEEV.

Der Gewinner des Designer for Tomorrow Award presented by Peek & Cloppenburg Düsseldorf der letzten Saison PARSIVAL CSERER wird seine erste Solo-Kollektion vorstellen. Titelsponsor Mercedes-Benz präsentiert die Gruppenshow von drei schwedischen Designern, die zum ersten Mal in Deutschlands Hauptstadt kommen: CAMILLA NORRBACK, IDA SJÖSTEDT und DIANA ORVING.

Download: Schauenplan Fashion Week Berlin AUTUMN/WINTER 2011

„Erneut können wie unser globales Fashion-Engagement nutzen, um neben hervorragenden deutschen Designern wieder ein internationales Modehighlight auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zu präsentieren“, freut sich Anders Sundt Jenson, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars. „Mit Unterstützung des Schwedischen Instituts Stockholm ist es uns gelungen, drei schwedischen Designern die perfekte Plattform zu bieten, um sich der Modewelt in Berlin zu zeigen.“

Berlin wird Gastgeber für tausende Mitglieder der Modebranche sein, die auch die zeitgleich stattfindenden Modemessen wie Bread & Butter, PREMIUM und andere besuchen können. Der Zusammenfluss von kreativer Energie der Stadt und die kommerziellen Möglichkeiten für Modefirmen tragen zum Aufstieg der globalen Wahrnehmung von Berlin als internationale Modehauptstadt bei. (Bild: IMG Fashion Europe)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.