Das Modelabel Blutsgeschwister wurde von Christina Haneberg und Karin Ziegler gegründet und befasst sich mit der Mode für Gleichgesinnte. Sie kämpfen gegen triste und trostlose Alltagskleidung und den schnöden Alltag. Angefangen hat ihre Erfolgsgeschichte in einem kleinen Atelier am Stuttgarter Nordbahnhof. Heute ist Karin Ziegler die Chefdesignerin und Christina Haneberg für den Vertrieb bei dem stylischen Modelabel zuständig. Während Karin Ziegler eine Modelehre absolvierte und nach ihrem Modestudium an der Modeschule Stuttgart zwei Jahre für HUGO als Design-Assistentin tätig war, absolvierte Christina Haneberg ihr Studium für Politologie, VWL und BWL an der Uni Stuttgart.

Die Mode von Blutgeschwister richtet sich an 18-35 Jährige. Außerdem bleiben Karin Ziegler und Christina Haneberg ihrem unkonventionellen Motto treu und gehen der alltäglichen Mainstream Mode strickt aus dem Weg. Die Philosophie der beiden Damen ist: „ Was du trägst, sagt wer du bist und wie du dich fühlst, was du willst, wohin du gehst und zu wem du gehörst.“ Die Symbole wie zum Beispiel das Kreuz, Herz und Anker stehen für Glaube, Liebe und Hoffnung. Außerdem drücken die Symbole Glaube an dich selbst, Liebe zu anderen und Hoffnung als stetigem Optimismus aus.

Wer jetzt denkt, Blutsgeschwister verkaufen nur Mode, der irrt! Nein, Blutsgeschwister verkaufen ebenfalls ein Lebensgefühl zur Mode dazu. Durch die Kleidung und den Schmuck kann jeder einen Hauch von Dolce Vita erleben und sich diesem Lebensstil und Lebensgefühl einfach anschließen. Blutsgeschwister bieten mit den Markenlabel „Blutsschwester“ und „Blutsbruder“ eine unkonventionelle Designerkollektion für Männer und Frauen, die den Hauch von Dolce Vita erleben wollen. Seit dem Sommer 2007 wurde die Blutsfamilie dann komplettiert mit dem Modelabel „Blutsbaby“, das identisch zu dem Label Blutsschwester und Blutsbruder nun aus Modellen für Babys und Kleinkinder besteht.

Das Label bekam sogar 2003 vom „BUNTE“ Magazin den „NEW FACES AWARD“ und wurde als Gewinner des „ISPO BRAND NEW AWARD“ ausgezeichnet. In den Jahren 2001 bis jetzt ist der Umsatz enorm gestiegen. Der größte Gewinn ist aber unter dem Modelabel Blutsschwester zu verzeichnen gewesen, weil es einfach das größte Angebot bildet. Außerdem wurde dieses Label von jungen Damen sehr gut angenommen. Es drückt wieder einmal etwas extravagantes aus, worauf Damen besonders Wert legen. Trendy Blutsgeschwister Taschen aus Stoff und Leder sind der absolute Trend. (Bild: Blutsgeschwister)

 

2 Meinungen

 

  1. Pingback : Mercedes-Benz Fashion Week Berlin » Deluxe Label

  2. Pingback : Ed Hardy von Christian Audigier bis 04.08.2008 um bis zu 70% billiger - Deluxe Label

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.