Fashion Week BerlinNach dem überwältigenden Erfolg der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Sommer 2008 findet vom 28. Januar bis 1. Februar 2009 die vierte Saison der Veranstaltung statt. Dank der guten Zusammenarbeit mit Titelsponsor Mercedes-Benz, der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen Berlin und den weiteren Sponsoren wird IMG Fashion erneut einen Laufstegevent von internationalem Niveau auf dem Bebelplatz ausrichten. Auf diesem zentralen, historischen Platz der Hauptstadt werden im Juli auch die Frühling/Sommer 2010-Kollektionen präsentiert.

“Die Mercedes-Benz Fashion Week nach Berlin zu bringen, war ein notwendiger Schritt für die deutsche Modeszene. Wir freuen uns, internationale Aufmerksamkeit auf diese innovativen Kollektionen lenken zu können“, sagt Maia Guarnaccia, Vice President IMG Fashion Europe. „Die deutschen Designer haben erkannt, wie wichtig eine Catwalk-Show für das Erreichen ihrer Marketingziele ist, und IMG Fashion bringt die Expertise in die aufstrebende, europäische Modemetropole Berlin, um somit den bestmöglichen Produktionsstandard zu garantieren.“

Eine große Anzahl von Designern hat bereits zugesagt, was den großen Erfolg der letzten Saison bestätigt. So zeigen unter anderem BOSS BLACK, EASTPAK, JOOP!, Kilian Kerner, LAC ET MEL, Lala Berlin, Marcel Ostertag, Michalsky, Sisi Wasabi, Scherer González und Suzana Peric auf dem Berliner Laufsteg, und auch Brands wie ALLUDE, Amato Couture, Bernhard Willhelm, FELDER·FELDER, Kaviar Gauche, Schumacher, UGG Australia und 30 Paar Haende werden ihre Herbst/Winter 2009 Kollektionen auf dem Bebelplatz präsentieren.

„Es ist uns gelungen, der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin durch den Mix von national und international bekannten Modemachern sowie aufstrebenden Nachwuchsdesignern ein unverwechselbares Gesicht zu geben“, so Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes- Benz Cars. „Das findet auch in der internationalen Modewelt Anerkennung.“

Die Messen PREMIUM, STARK. und ProjektGALERIE sowie Präsentationen und Offsite-Events werden wieder Journalisten und Einkäufer aus ganz Deutschland, Europa und der Welt nach Berlin locken. Die Showroom-Meile der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen Berlins zeigt bereits zum zweiten Mal Kollektionen in Galerien und Unternehmen und ermöglicht hiermit auch der Öffentlichkeit einen Einblick in die spannende Welt der Mode.

„Wir freuen uns sehr, beide Saisons der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin in 2009 auf dem Bebelplatz erleben zu dürfen. Die Schauen im Juli 2008 waren ein großer Erfolg und die zentrale Lage hat dazu beigetragen. Ich bin sicher, dass sich die positive Entwicklung des Event hier fortsetzt“, erklärt Wirtschaftssenator Harald Wolf. „Es ist immer spannend zu sehen, wie sich die Designerinnen und Designer und ihre Kollektionen weiterentwickeln.“

Neben Titelsponsor Mercedes-Benz wird die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin von den Sponsoren DHL, Freixenet, Maybelline Jade und Veltins sowie von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen in Berlin wieder maßgeblich unterstützt. (Bild: IMG, Mercedes-Benz Fashion Week)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.