Harry Potter Star Emma Watson hat mit Chanel einen Werbevertrag abgeschlossen und schnappt Keira Knightly den begehrten Vertrag vor der Nase weg. Keira Knightly war die letzten zwei Jahre das Gesicht der Parfum Kampagne „Coco Chanel“. Doch in diesem Sommer läuft ihr Werbevertrag bei Chanel aus und ihre Kollegin Emma Watson nutzt die Gunst der Stunde und erhält laut „The Mail“ einen 3,9 Millionen Euro Werbevertrag bei Chanel.

Emma Watson wurde durch die Rolle „Hermine“ in den Harry Potter Filmen weltberühmt. Daraufhin wurde das Modehaus Chanel sehr früh aufmerksam, auf die in den letzten Jahren sehr erwachsen gewordene Emma Watson. Nach Aussagen von „The Mail“, soll Emma Watson langsam in das Label Chanel integriert werden. Zu erkennen war es daran, dass sie in den letzten Monaten mit Chanel Kleidern für Filmpremieren und feierliche Anlässe ausgestattet wurde.

Für Emma Watson ist der Chanel Vertrag ihr erster Werbevertrag überhaupt und es wird sicherlich nicht der letzte Werbevertrag der schönen Emma Watson bleiben. Zusätzlich ist noch zusagen das sie bei der gleichen Modelagentur ist, bei der auch das Topmodel Naomi Campbell unter Vertrag steht. Außerdem ist sie mit ihren 18 Jahren für die Werbebranche sehr interessant.

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.