OMEGA UhrAuf die Bretter, fertig, los! Die Wintersaison hat begonnen und in den Bergen herrscht bereits buntes Treiben auf den Skipisten. Für all jene, die rechtzeitig auf dem Hang oder pünktlich beim Après-Ski sein wollen, hat der Schweizer Luxus-Uhrenhersteller OMEGA die perfekten Accessoires entwickelt: die De Ville “St. Moritz” Co-Axial Chronographen.

Die neue OMEGA Kollektion umfasst vier edle Zeitmesser, die ihren Trägern auf und abseits der Piste treue Dienste leisten. Die “St. Moritz” Kollektion besteht aus zwei diamantbesetzten Armbanduhren für Damen und zwei Herrenmodellen, die allesamt vom OMEGA Kaliber 3313 angetrieben werden.

Die Uhren sind in 18-karätigem Rotgold oder Edelstahl erhältlich und tragen auf der Rückseite das St. Moritz-Logo, eine strahlende Sonne. Die Herrenmodelle haben einen Durchmesser von 41 mm, während die Gehäuse der Damenuhren 35 mm groß sind. Auf der Lünette der beiden Damenmodelle (10.370 bis 16.820 Euro) finden sich 42 Diamanten (~1,61 ct). (Bild: OMEGA)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.