Der Fotowettbewerb „Deutschlands bester Fotograf“ war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Für das besondere Foto, dessen Qualität vielleicht für einen Platz auf dem Siegertreppchen reicht, müssen die Teilnehmer jedoch über genügend Know-how und das gewisse Gespür sowohl hinter als auch vor der Kamera verfügen. Das Wissen um die richtige Lichteinstellung und Objektivwahl spielt dabei eine genauso entscheidende Rolle wie die Auswahl des Motivs. Damit zukünftig auch allen Hobbyfotografen Aufnahmen gelingen wie den Profis, hat SIGMA Deutschland gemeinsam mit AUDIO VIDEO FOTO BILD die Aktion „Deutschlands bester Fotograf-Fotoschule“ ins Leben gerufen.

Geleitet von zwei professionellen Fotografen, finden im November dieses Jahres in sechs deutschen Großstädten eintägige Workshops rund um das spannende Thema Akt- und Beautyfotografie statt. Wie setzt man Frau oder Mann vor der Linse perfekt in Szene und wie funktioniert eigentlich Bildbearbeitung? Müssen Falten oder Pickel wirklich sein? Der eine oder andere Hobbyfotograf hat sich diese Fragen bestimmt schon einmal gestellt. Licht ins Dunkel bringen zwei professionelle Fotografen: In einem Fotostudio können Interessierte den Fachmännern bei einem echten Modelshooting über die Schulter schauen. Vormittags erklären die Profis während eines Live- Shootings Schritt für Schritt über eine Großleinwand, wie perfekte Akt- und Beautyfotos entstehen. An geheimen Tipps und Tricks zu Besonderheiten der In- und Outdoorfotografie, zu verschiedenen Lichtführungen und Beleuchtungsideen wird natürlich nicht gespart.

Termine

Hamburg – 07.11.2009 Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Berlin – 08.11.2009 Technische Universität Berlin
Düsseldorf – 14.11.2009 Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Frankfurt – 15.11.2009 J. W. Goethe-Universität
Stuttgart – 21.11.2009 Universität Stuttgart
München – 22.11.2009 Technische Universität München

Das Thema Modelposing sowie Wissenswertes über die Beauty-, Ganzkörper- und Detailfotografie werden ebenfalls vermittelt. Der Nachmittag steht dann ganz im Zeichen der Bildbearbeitung. Geheimnisse über die Bildretusche von Gesichts und Körperkonturen werden dabei ebenso gelüftet wie das Rätsel einer makellosen Haut. Denn welcher Fotograf – ob Laie oder Profi – träumt nicht heimlich von dem genialen Foto. Die Seminare finden jeweils von 10 bis 17 Uhr statt und kosten 79,– Euro pro Teilnehmer. Willkommen sind alle, die sich für das Thema Fotografie interessieren und begeistern. Anmeldungen zur Fotoschule sind ausschließlich über die Website www.fotoschule.computerbild.de möglich. (Bild: SIGMA)

 

1 Meinung

 

  1. 20/10/2009  21:38 von JohnnyCash Antworten

    tolle Fotos! Also da kann man oft nur staunen wie gut auch z.B. der Nachwuchs ist - ich fand die Kategorie unter 25 echt gut, viele Talente dabei! Da hat Sigma wirklich auch gut gewählt! Mich würde so ein Fotoworkshop auch mal interessieren, verbessern kann man sih immer, vor allem wenn man so wie ich Hobbyfotograf ist! Wäre eine Überlegung wert.

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.