Toledo - Schwarz-Silberne Eleganz aus dem Hause Pelikan [Advertorial] Bereits 1931 fertigte Pelikan den ersten Toledo Füllfederhalter. Bis heute symbolisiert der Toledo höchste Exklusivität. Dies liegt unter anderem an den filigranen Gravuren am Schaft, die ausnahmslos per Hand gestaltet werden. Da der Toledo in liebevoller und sorgfältiger Handarbeit entsteht, können monatlich maximal 200 Exemplare des Füllhalters gefertigt werden.

Dabei wird jedes Exemplar von seinem Handwerksmeister individuell signiert und markiert. So handelt es sich also bei jedem Toledo um ein besonderes Unikat. Ab September 2011 lanciert Pelikan den hochwertigen Füllhalter Toledo in der speziellen Edition Schwarz-Silber. Im Gegensatz zum Ursprungsmodell mit goldenen Ornamenten überzeugt der neue Toledo durch eine Manschette und Ringe mit glänzender Oberfläche in Sterling-Silber. Der Clip ist aus edlem Neusilber gefertigt. Sowohl die Ringe als auch der Clip sind zum Schutz mit hochwertigem Palladium ummantelt. Die zweifarbige Schreibfeder besteht aus 18-karätigem Gold. Jedes Exemplar der hochwertigen Special Edition erscheint in einer eleganten Geschenkbox.

Die Special Edition Toledo Schwarz-Silber ist ab September 2011 in limitierter Stückzahl für 850 € im ausgewählten Fachhandel erhältlich. (Bild: Pelikan)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.