Am 20. Januar strömten zahlreiche Mode-Fans zur exklusiven Opening Party des The Berlin Designshop & Ramazzotti Runway Award SHOWROOM im Rahmen der Berlin Fashion Week. Dort zeigten die Gewinner und Finalisten des Ramazzotti Runway Award 2010 ihre Designerstücke. Beim außergewöhnlichen Shoppingerlebnis mit Live-Mode-Shooting, coolen Drinks und DJ feierte das Publikum die Kreationen der jungen Designer.

Mode, Shopping, Musik in entspannter Atmosphäre: Zum Auftakt des The Berlin Designshop & Ramazzotti Runway Award SHOWROOM lud der italienische Kräuterlikör exklusiv in die LANCIA Lifestyle Lounge im Rahmen der Berliner Fashion Week ein. Zu eingängigen Beats und rhythmischen Klängen von DJ Jeff Murdock amüsierten sich die Gäste bei leckeren Longdrink- und Cocktailvariationen. Gleichzeitig bekamen sie einen ungewöhnlichen Einblick hinter die Kulissen der Modebranche: Profifotograf Filipe Ribeiro shootete live vor Publikum. „Tolle Location, angenehme Atmosphäre – ein rundum gelungenes Shooting“, so Ribeiro. „Ich finde es großartig, dass Ramazzotti jungen Talenten eine Plattform bietet, um ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zu zeigen.“

Auf der Berlin Fashion Week treffen sich Modeinteressierte, Branchenkenner und Designer. Da darf Ramazzotti nicht fehlen, denn das Unternehmen engagiert sich seit geraumer Zeit für die Förderung kreativer Nachwuchstalente im Modebereich. Im Ramazzotti Runway Award SHOWROOM präsentieren sich vom 19. bis 22. Januar die Gewinner und Finalisten des Ramazzotti Runway Award 2010 – Barre Noire, Carina Bohm, Nicole Brejnholdt, Juliane Werdin, Alja Slemensek (Slowenien), Tal Peer (Israel). Die jungen, aufstrebenden Designer begeistern das Publikum mit frischen Looks und trendigen Kreationen. Außerdem mit von der Partie: die temporäre Verkaufsplattform The Berlin Designshop mit jungen Talenten und Labels wie Silberfischer, Mayer, Peace Collection, LaGru et Faolán, Mpieta, Etna Maar (Zagreb), LUXXUS Berlin, Fernando Berlin und Julee Fashion.

Ramazzotti nutzte den Rahmen der Veranstaltung und rief zum Ramazzotti Runway Award 2011 auf, der wie jedes Jahr im Sommer verliehen wird. Junge Talente und Nachwuchsdesigner der Modebranche können sich bis zum 1. Mai 2011 mit Kostproben ihres Könnens bei Ramazzotti bewerben. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury die sechs besten Kollektionen aus und kürt den Gewinner, der ein Preisgeld und weiterführende Fördermaßnahmen erhält. Alle sechs Finalisten bekommen zudem die Möglichkeit, ihre Kollektionen bei einer professionellen Modenschau im Rahmen der Berlin Fashion Week im Juli 2011 zu präsentieren. (Bilder: Ramazzotti)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.