Der Koffer gehört zu den Gegenständen, dessen Image sich im Laufe der Zeit gewandelt hat. Hatte er früher noch eine rein funktionale Aufgabe, ist er heute für viele zum modischen Accessoire geworden. Mittlerweile gibt es für jede Reise, jeden Anlass und jeden Charakter den richtigen Koffer.

Anfangs waren Koffer vor allem schwer und unhandlich. Diese Attribute gehören aber schon lange der Vergangenheit an. Ein guter Koffer ist leicht zu handhaben, am besten auf Rollen und besteht aus pflegeleichtem, robustem aber leichtem Material. Je nach Anlass der Reise gibt es unterschiedliche Größen, um immer genug Platz für alles zu finden.

Der perfekte Begleiter für einen entspannten Urlaub

Im Urlaub will man für alle Eventualitäten gewappnet sein, deswegen packen wir gern mehr ein als vielleicht notwendig wäre. Kleidung, Schuhe und Kosmetik sicher verstauen, können Sie zum Beispiel in einem passenden Samsonite trolley. Modelle mit vier Rollen lassen sich besonders leicht ziehen und so wird auch ein prall gefüllter Koffer nicht zum Problem. Wer es satt hat, ständig auf dem Gepäckband nach seinem Koffer suchen zu müssen oder wohlmöglich schon das ein oder andere Mal zu einem falschen Gepäckstück gegriffen hat, sollte sich für ein farbiges Modell entscheiden. Schwarz, Grau, Blau und selbst Rot sind mittlerweile häufig am Flughafen zu sehen. Besser sind daher außergewöhnliche Farben wie Grün, Türkis oder Weiß. Um Ihren Koffer vor äußerlichen Beschädigungen zu bewahren, können Sie an vielen Flughäfen einen Wrapping-Service nutzen. Hier wird das Gepäckstück mit schützender Plastikfolie umwickelt.

Damit auch im Innenraum des Koffers alles seine Ordnung hat, ist eine gute Taktik gefragt. Einige Tipps zum Kofferpacken finden Sie hier.

Auf Geschäftsreise: Alles hat seinen festen Platz

Wer viel geschäftlich unterwegs ist, hat nicht nur Kleidung zum Wechseln dabei, sondern in der Regel auch elektronische Geräte und wichtige Dokumente. Da Geschäftsreisen meist nur wenige Tage dauern, reicht ein kleineres Gepäckstück aus. Oft muss man nach der Ankunft am Zielort direkt weiter zu einem Geschäftstermin, da will man sich natürlich nicht unnötig mit sperrigem Gepäck belasten. Deswegen ist ein kleiner Koffer von Vorteil. Um darin trotzdem genug Platz für alles zu haben, bieten viele Hersteller heute schon spezielle Modelle mit angepasster Ausstattung an. So können Sie nicht nur Bluse, Hemd und Krawatte faltenfrei transportieren, sondern auch Laptop, Handyladegerät und wichtige Unterlagen können sicher verstaut werden. (Bild: istock.com/YinYang)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.