Der Berliner Firmament Store wird 5 JahreDer Firmament Store in Berlin-Mitte zählt zu den international renommiertesten Fashion Stores Deutschlands. Hier kaufen Menschen ein, die in den Metropolen der Welt als stilbildend wahrgenommen werden und einen Kleidungsstil pflegen, der ebenso einfach, wie exklusiv und einzigartig ist.

Der Laden von Joerg Haas und André Storvoll ist daher nicht nur ein besonderer Ort für ausgewählte Menswear, sondern ein Treffpunkt der globalen Style-Elite, der in diesem Sommer sein fünfjähriges Bestehen feiert. Nachdem Joerg Haas und André Storvoll 2004 den Online Shop The-Glade.com gegründet hatten und ihren erlesenen Mix japanischer und US-amerikanischer Streetwear-Marken in die Welt schickten, entschlossen sie sich 2006, neben dem virtuellen auch einen realen, erlebbaren Laden in Berlin-Mitte zu eröffnen. In einem Appartment in ruhiger Wohnlage, etwas abseits der ausgetretenen Pfade des Massentourismus, richtete sich der Firmament Store ein. Im ersten Stock eines Wohnhauses, an dessen Haustüren man klingeln musste um in den Laden zu gelangen, wurde Joerg Haas‘ und André Storvolls Idee von einem besonderen Store für besondere Kunden Wirklichkeit: Die Kleidungsstücke konnten endlich angefasst, ausprobiert und in großer Styler-Runde beurteilt werden. Die Folge: Schon bald entwickelte sich eine starke, modisch ebenso anspruchsvolle wie selbstbewusste Szene rund um das Firmament.

2010 zog der Firmament Store dann in die Linienstraße 40 direkt an den Rosa Luxemburg Platz. In einem monolithisch anmutenden Neubau mit gläsern-schwarzer Fassade angesiedelt, bildet der Laden hier seitdem für einen warmen, lebendigen Kontrast zur kühlen Oberfläche seiner Umgebung und wird in internationalen Trendmedien als Top-Adresse gehandelt.

Erlesen ist nämlich auch weiterhin das Markenportfolio, das Joerg Haas und André Storvoll in ihrem Store anbieten: Angefangen von den Japanischen Edelmarken Undercover, Comme des Garçons Junya Watanabe Man, Visvim und WTAPS, über das New Yorker Kult-Skateboard-Label Supreme, bis zu begehrten Streetwear-Sondermodelle von Nike Sportswear, Vans oder Stone Island und high technical Apparel von Acronym, Arc’teryx Veilance und White Mountaineering – bei Firmament findet sich eine Auswahl an Kleidungsstücken, die es in Deutschland sonst nirgends gibt.

Nun feiern Joerg Haas und André Storvoll das fünfjährige Bestehen ihres Erfolgskonzepts mit einem fünftägigen Eventmarathon, dessen Programm genauso exquisit ist wie ihr Shop-Sortiment. Während der kommenden Berliner Fashion Week, vom 5. bis 9. Juli 2011, wird das Firmament so zur Lounge für Freunde, Partner und internationale Gäste.

Programm:

5. Juli 18:00 – 22:00 Opening Reception präsentiert von AIAIAI bei Firmament
23:00 – 6:00 Firmament at Cookies mit Radio Slave, Keinemusik und Patta Soundsystem
6. Juli 12:00 – 22:00 Nike Sportswear x Maharam Produkt-Launch bei Firmament
7. Juli 18:00 – 22:00 Stone Island Kollektions-Launch bei Firmament
8. Juli 18:00 – 22:00 Jubiläums BBQ präsentiert von Nike Stadium & Capsule (mit Einladung)
9. Juli 9:00 – 18:00 Weekend Brunch im Firmament Café
5. – 9. Juli. 9:00 – 18:00 Firmament Café & Marketta. Erfrischungen und Snacks
6. / 7. / 8 Juli 9:00 Graviteam Runs Firmament. 5 km Morgen-Lauf durch Berlin. (Bild: FIRMAMENT)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.