Ipad Magazin[Trigami-Review] Das neue iPad Appazine verdankt seinen Namen einer funktionalen Mischung aus App und Magazine. Das Appazine veröffentlicht monatlich eine Ausgabe, welche mit einem Themenschwerpunkt herausgegeben wird. Die Themen fächern sich global auf, wodurch den Lesern die neusten, internationalen Informationen zur Hand gegeben werden. Bahnbrechend ist die Mehrsprachigkeit des Apps.

Das iPad Appazine wird das erste sein, welches in drei Sprachen gleichzeitig erscheint: Englisch, Chinesisch und Deutsch. Neben der Informationsfunktion besticht das Appazine durch seine verblüffend einfache Usability. Das interaktive Design ist hochgradig unterhaltsam. Neben dem Informationskanal via Artikel, machen Audio-Beiträge, Fotos und Videos das Lesen des Appazines zu einem interaktiven Erlebnis.

Das Thema im April war natürlich das JA- Wort von Kate Middleton und Prinz William in der Westminster Abbey. Zu verfolgen war das Ereignis in jeder Zeitschrift, im Fernsehen, aber eben auch im neuen Appazine. The Collection ist als kostenloser App im App Store verfügbar. Wenn dieser heruntergeladen ist, bekommt man eine Auswahl zwischen den mehrsprachigen Appazinen. Diese wiederum können per In – App – Kauf für jeweils 3,99 € erworben werden. In einer Videovorschau können vor dem Kauf die jeweiligen Highlights der aktuellen Ausgabe vorab angesehen werden. Dadurch weiß jeder Käufer vor dem Kauf, was ihn nach dem Kauf erwartet. Verglichen mit dem Preis für eine durchschnittliche Tageszeitung von 2 € ist das Appazine mit all seinen interaktiven Features ein wahres Preis-Leistungs- Wunder.

MagazineNun zum Aufbau des App- Magazines: Mit einem Klick auf den Button „Lesen“ öffnet sich zunächst eine Einleitung zum Hauptthema, von welcher aus man ganz einfach auf weitere Unterthemen kommt. Die Bedienung des Appazines ist so einfach wie das Umblättern einer Zeitschriftseite. Die Menüelemente bauen sich zeitnah auf und deren übersichtliche Anordnung erspart den User das Suchen nach für sich interessanten Texten. Links wie „Home“ oder „Zurück“ verhindern zusätzlich Orientierungsprobleme.

Neben dem Hauptthema berichtet das Appazine über Themen, welche sich am Roten Faden des Schwerpunkts entlang reihen und von denen man sagen kann, dass sie das Hauptinteresse des Lesers befriedigen. In Bezug auf die letzte Aufgabe erschien als Einleitung „Britische Monarchie“, von welcher man dann zu „Prinz William- Der Hoffnungsträger der britischen Krone“ und weiteren ähnlichen Artikeln gelang. Die gesamte Ausgabe erschien in einer Größenordnung von rund 250 MB. Der Umfang ergibt sich aus der Qualität des Appazines, welches über viele Bilder, in gestochen scharfer HD- Qualität, permanent ablaufende Animationen zum aktuellen Thema, eine Vielzahl an Videos verfügt und ebenso beeindruckenden 360° Panorama- Fotos, angenehme, begleitende Soundeffekte und optionale musikalische Begleitung, bereitstellt. Besonders sehenswert war die Biografie von William Wales, welche in Form eines Briefes dargestellt ist. Diese konnte durchgeblättert werden und so konnte man sich interaktiv 21 spannenden Lebensjahren des Prinzen zuwenden.

Das Appazine glänzte zudem mit einem beeindruckenden 360° Panorama in der zuletzt erschienen Ausgabe; abgebildet wurde das Cockpit des Sea King Hubschraubers. Zu sehen ist darauf nicht nur die Anzeigetafeln und die Vorderansicht des Hubschraubers, sondern auch die Ansicht des Hecks. Das Touchscreen des iPad kann hier in seinen allumfassenden Einsatzmöglichkeiten verwendet werden. Das, kombiniert mit spannenden Artikeln, beeindruckenden Bildern und überraschenden Möglichkeiten in ihrer Betrachtung, macht das iPad Appazine zu einem ganz besonderen Informationsmedium, wenn es nicht sogar den Journalismus, wie er bis dato bekannt ist, revolutioniert. (Bild:The collection magazine)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.