Die Allude Frühjahr/Sommer Kollektion 2010 umhüllt sie mit der luxuriösen Fülle von Cashmere. Diese edelste der natürlichen Fasern lädt sie ein sich von ihrer sanften Anschmiegsamkeit verführen zu lassen. Mit ihrer betörenden Farbpalette kreiert Allude ein Mosaik von schönen und lebendigen Sweatern die jedem Farbton ein sattes und gleichzeitig zartes Wesen verleihen.

Ob herb oder lieblich, cool oder (kuschlig), Allude steht für Cashmere das Sehnsüchte weckt. Seit 1993 ist Cashmere Andrea Karg’s Fetisch/Leidenschaft. Die neue Kollektion spiegelt ihren Sinn für Stil ebenso wie ihre leidenschaftliche Suche nach immer neuen Formen wider. Sei es durch neuartige Strickstrukturen, klassische Designs oder lustvolle Flirts und modische Trends; Allude ist der Beweis, dass dieses edle Material zu jedermanns Fetisch werden kann.

Anwesende Prominente beim Allude-Debut in New York: R&B Musikerin Chrisette Michele, Newcomer Musikerin Alex Young (im Allude Overall), TV Persönlichkeit Nigel Barker von America’s Next Top Model

ÜBER ANDREA KARG

Die Münchnerin Andrea Karg arbeitete während ihres Jura-Studiums immer wieder als Model. Zu diesem frühen Zeitpunkt ihrer Karriere hatte sie durch die Arbeit in den europäischen Modemetropolen die Möglichkeit viele Erfahrungen in der Modeindustrie zu sammeln. 1993 ließ sie die Jurisprudenz hinter sich, um sich vollends ihrer Leidenschaft für Mode zu widmen, und brachte unter dem Label Allude ihre erste selbstdesignte Cashmere-Strick-Kollektion auf den Markt.

Anwesende Prominente beim Allude-Debut in New York: R&B Musikerin Chrisette Michele, Newcomer Musikerin Alex Young (im Allude Overall), TV Persönlichkeit Nigel Barker von America’s Next Top Model (Bilder: Allude)

 

1 Meinung

 

  1. Pingback : Winterdepression? - Dagegen hilft nur ALLUDE! - Deluxe Label

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.