Machen Sie sich bereit für den ultimativ durchgeknallten Spoof des Jahres. Ab dem 3. September werden die Lachmuskeln ordentlich strapaziert, denn dann startet mit DANCE FLICK – der allerletzte Tanzfilm DER ultimativ durchgeknallte Spoof des Jahres in den deutschen Kinos! Gleich von zwei Generationen der Wayans-Familie wird das angesagte Genre des Tanzfilms auf die Schippe genommen und die Lachmuskeln mit Parodien auf zeitgenössische Kinohits wie „Step Up“ und „You got Served“ strapaziert.

Und auch Klassiker des Genres wie Flashdance“ und „Fame“ bekommen gehörig ihr Fett weg – nichts ist heilig, niemand bleibt verschont! Wenn der verdammt lässige Streetdancer Thomas Uncles (Damon Wayans Jr.) mit dem heißesten Neuzugang der Highschool, Megan White (Shoshana Bush), eine flotte Ballett-Nummer hinlegt, sind heftige Lacher garantiert. Unermüdlich wird von einer Szene zur nächsten geblödelt und unzählige skurrile Gestalten schonungslos vorgeführt. Thomas Schwester Charity (Essence Atkins) verwendet ihren Schulspint als praktischen Baby-Aufbewahrungsort. Der griesgrämige und unglaublich übergewichtige Underground-Boss Sugar Bear (David Alan Grier) kann für Sahnetorte – aber wirklich nur dafür – auf Zehenspitzen tanzen. Und natürlich müssen sich am Ende alle gemeinsam beweisen – in der Schlacht aller Schlachten – der ultimativen Tanzschlacht!

Mit dieser aberwitzigen Parodie werden die Macher der „Scary Movie”-Filme in gewohnt gekonnter Manier die Fans von den Stühlen reißen. DANCE FLICK – DER ALLERLETZTE TANZILM: come, see and laugh! Immer wieder beweisen mussten sich auch die Girls von Queensberry, um die POPSTARS-Jury von ihrem Talent zu überzeugen. Geführt wird diese Jury bereits seit mehreren Jahren erfolgreich von Detlef D! Soost, der in DANCE FLICK – DER ALLERLETZTE TANZFILM die Synchronstimme für Truck, einen äußerst slangfesten Break-Boy übernommen hat. Anbei ein Interview mit Leo von Queensberry, in dem sie über Tanztraining, Castings und das Showgeschäft plaudert. (Bild: waytoblue)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.