Christina Leibold bummelt mit den anderen Topmodels durch die Straßen von Los Angeles, als sie plötzlich fassungslos stehen bleibt. Diesen Anblick wird Christina Leibold ihr Leben lang wohl nicht vergessen! Es war hoch über den Straßen von Los Angeles, sie entdeckte sich selbst, auf einem metergroßen Ed Hardy Plakat.

Ed Hardy, dass zur Zeit wohl begehrteste Mode Label von Christian Audigier, hatte Christina in der 13. Folge von Germany´s next Topmodel für seine neue Plakat Kampagne gebucht. Als die 21- Jährige sich selber auf dem Ed Hardy Plakat sah, musste sie ganz schön schlucken und ihre Fassung bewahren, bevor sie wieder die ersten Worte fand.

Nach Aussagen von Christina Leibold, war sie immer nur ein Mädchen vom Lande und für sie unvorstellbar, so etwas zu erreichen. Aber wie jeder sehen kann, werden Topmodel Träume doch wahr und jede hat die Chance. Also strengt Euch an und gebt Euer bestes, auch bei den Kommentaren zu diesem Artikel!

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.