Mercedes-Benz Concept A-CLASS und Jessica Stam ist Verführung purDas Showcar Concept A-CLASS verkörpert die Vorstellung der nächsten Mercedes-Benz Generation. Für das internationale Mode-Engagement Frühjahr/Sommer 2012 von Mercedes-Benz setzt der Starfotograf Terry Richardson das Concept A-CLASS entsprechend in Szene und schafft ein Bild der Verführung, das Gänsehaut entstehen lässt.

Top-Model Jessica Stam posiert auf dem Dach und verleiht der Dynamik des Concept A-CLASS eine weitere Dimension. Das atemberaubende schwarze Kleid mit Spitzenärmeln, einem aufregenden Cut-out am Dekolleté und Details aus Federn ist eine Kreation des Chefdesigners von Emanuel Ungaro, Giles Deacon. Es unterstreicht zusätzlich die visionäre Formensprache und die schon fast provozierende Eleganz.

Mit dem Concept A-CLASS präsentiert Mercedes-Benz ein Auto wie von einem anderen Stern. Äußerlich fasziniert das expressive Design, die inneren Werte überzeugen durch technische Innovation und zukunftsweisende Funktionalität. Terry Richardson setzt dieser charakterstarken Studie in seiner Inszenierung des Bildmotivs sprichwörtlich die Krone auf – in Gestalt von Jessica Stam. Pose, Haare, Make-up, das Kleid von Giles Deacon für Emanuel Ungaro und die orangeroten High Heels strahlen eine demonstrative Erotik aus, für die der Starfotograf bekannt ist. Die kunstvolle Licht- und Linienführung verleiht dem Bild zusätzlich die Energie einer instinktiven Bewegung.

„Für das Bildmotiv zum Mode-Engagement Frühjahr/Sommer 2012 von Mercedes-Benz haben wir den Leitsatz accelerate the pulse formuliert, und genau dies ist Terry Richardson mit diesem Motiv gelungen. Es symbolisiert Leidenschaft sowie Extrovertiertheit und zeigt das Mercedes-Benz Concept A-CLASS als erste Vision für eine junge und progressive Generation. Die faszinierende Inszenierung von Jessica Stam lässt den Puls höher schlagen und die kraftvolle Energie des Showcars beschleunigt ihn weiter. Das Mercedes-Benz Concept A-CLASS ist der Ausblick auf eine neue Fahrzeuggeneration, die bald in ihrer endgültigen Form Wirklichkeit werden wird“, so Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars. „Für die Umsetzung unseres Bildmotivs haben wir uns bewusst für Protagonisten entschieden, die für eine vergleichbare Charakterstärke und Individualität wie das Mercedes-Benz Concept A-CLASS stehen. Fotograf Terry Richardson, Model Jessica Stam und Designer Giles Deacon sind erfolgreiche Künstler von heute, von denen man auch morgen noch sehr viel hören wird.“

Das internationale Bildmotiv von Mercedes-Benz wird bei seiner Premiere im Juli 2011 auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin den Pulsschlag der Besucher sicher beschleunigen. Es zeigt einmal mehr das kreative Potenzial des Mode-Engagements von Mercedes-Benz und setzt die Serie, die Mode und Automobil als wertvolle Symbiose darstellt, auf beeindruckende Weise fort.

Derzeit engagiert sich Mercedes-Benz auf allen Kontinenten und in über 30 Ländern bei Mode-Events. Neben Berlin, New York, London, Mailand und Paris ist die deutsche Luxusmarke auch bei exklusiven Mode-Plattformen in internationalen Metropolen wie Mexico City, Stockholm, Peking, Moskau und Buenos Aires präsent. (Bild: Mercedes Benz)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.