Die Beck’s Fashion Experience-Modenschau 2009 präsentiert am 29. Januar 2009 zum siebten Mal aufregende Nachwuchstalente in Berlin. Anschließende Aftershowparty unter anderem mit Fischerspooner aus New York. Pünktlich zum offiziellen Start der Berlin Fashion Week findet die mittlerweile siebte Beck’s Fashion Experience Modenschau statt. Beck’s präsentiert die Kollektionen sieben deutscher Top-Nachwuchsdesigner aus ganz Europa.

Die international bekannte Premiumbiermarke stellt somit einmal mehr ihren Ansatz der Nachhaltigkeit bei der Förderung junger Talente unter Beweis und setzt mit der mittlerweile siebten Show ihr Engagement im Bereich Mode und Design weiter fort. Von einer hochkarätig besetzen Jury wurden im Vorfeld sieben viel versprechende Top-Nachwuchsdesigner aus Europa ausgewählt, um exklusiv ihre neuen Kollektionen zu zeigen. Große Namen der Modebranche zeichneten für die diesjährige Auswahl verantwortlich: unter anderem waren Sandor Lubbe (Chefredakteur des internationalen Zoo Magazine) sowie die Designer Christian Wijnants und Andreas Melbostad (Chefdesigner PHI) mit der Auswahl der Finalisten betraut.

Nach der Show wird es eine Party geben, auf der als ein Highlight die Kultband Fischerspooner aus New York auftreten wird. Als Location für das Modeereignis dient ein ehemaliges Fernmeldeamt in Berlin-Mitte, das erstmalig von Beck’s genutzt und anschließend von den Machern des legendären WMF-Clubs weiterbetrieben wird. (Bild: Beck´s, Deluxe Label)

 

1 Meinung

 

  1. Pingback : Die Beck’s Fashion Experience lädt zur Party - Deluxe Label

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.