50 Jahre Schönheit BaByliss feiert JubiläumTradition und Innovation prägen die Erfolgsgeschichte der Marke BaByliss – Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass Monsieur Lelièvre, ein Friseur in der Pariser Avenue Emile Zola, eine bahnbrechende Erfindung gelang: der erste elektrische Lockenstab der Welt! Sein Geschäftspartner Jean Pierre Feldblum hatte die Idee, das innovative Produkt sowohl über ein professionelles wie ein nicht professionelles Netzwerk zu vertreiben.

Das war der Beginn einer großen Karriere für das damals revolutionäre Produkt und der zweigleisige Vertriebsweg verhalf der jungen Marke BaByliss schnell zu bahnbrechendem Erfolg und einem soliden Markenimage im Friseur- und Beautybereich. Was mit einer genialen Produktidee begann, erweiterte sich in den Folgejahren schnell zu einem breiten Produktsortiment. Heute ist BaByliss europäischer Marktführer im Segment hochwertiger und innovativer elektronischer Produkte für die Haarpflege und steht für Fashion und Beauty. Wie genau es zu dem einprägsamen Namen „BaByliss“ kam, ist umstritten. Eine Vermutung ist, dass die beiden großen B’s im Namen von BaByliss eine Anspielung auf die Ikone und das Schönheitsidol Brigitte Bardot sind.

Vom Lockenstab zum umfassenden Produktsortiment

Seit der Erfindung des ersten elektrischen Lockenstabs hat das Unternehmen sein Produktportfolio stark ausgebaut und ist heute neben Produkten für die Haarpflege inklusive Haartrocknern auch in den Bereichen Epilation, Wellness und Bartpflege erfolgreich – letzteres mit dem Logo „BaByliss for Men“. Beständige Innovation und starkes Design sowie ein sicheres Gefühl für Beautytrends bestimmen den langjährigen Erfolg der Marke BaByliss, die heute im Profisegment ebenso wie bei Verbrauchern in über 60 Ländern ausgesprochen beliebt ist.

Ende der 1990er Jahre entscheidet BaByliss sich für eine systematische Trennung der Bereiche „Verbraucher“ und „Profis“ unter der jeweiligen Markenbezeichnung „BaByliss Paris“ und „BaByliss Pro“. Durch diesen strategischen Zug profitieren die Publikumsprodukte noch intensiver von den Trends und technischen Innovationen im Profisegment. Neuste Technik sowie Design-Trends aus der Entwicklungsarbeit für Friseure fließen von den Profigeräten unmittelbar in die Produkte für Verbraucher und überzeugen so durch höchste Leistungsfähigkeit. Profizirkel bestehend aus international renommierten Coiffeuren tragen dazu bei, die Produkte der Marke BaByliss fortwährend weiter zu entwickeln und zu optimieren. Sie sind ein wichtiger Garant dafür, dass Innovationen aus dem Profi-Bereich stets auch den Verbrauchern zugute kommen.

Seit 1995 ist BaByliss Teil der US-amerikanischen Conair-Gruppe – der endgültige Schritt zu einer dauerhaften Führungsposition im Markt und der Präsenz in mehr als 60 Ländern weltweit. Seit 2009 verfügt BaByliss zudem über eigene Vertriebsstrukturen für bestimmte Länder, darunter auch Deutschland.

Im Zentrum steht die Idee

In fünf Jahrzehnten hat sich vieles geändert und immer weiter entwickelt. Besonders im Bereich „Haar-Styling“ überzeugt die Marke bis heute durch das frühzeitige Aufspüren der aktuellsten Trends und Kreativität. Die große Vielfalt an elektronischen Styling-Produkten bietet eine individuelle Auswahl für jeden einzelnen Kunden. „Unsere Ideen machen Sie schöner“, lautet die Botschaft von BaByliss: ein Versprechen, das seit 50 Jahren Bestand hat und auch in Zukunft der Inbegriff für anspruchsvolle elektronische Produkte im Beauty-und Stylebereich sein wird.

„Wir sind stolz auf die langjährige Erfolgsgeschichte der Marke BaByliss und freuen uns sehr über die Beliebtheit unserer Produkte bei Profis wie bei Verbrauchern. Heute kann BaByliss nicht weniger als 2,5 Millionen verkaufter Hairstyle-Geräte, 1,5 Millionen Haartrockner, 1,7 Millionen Erzeugnisse aus der Herren-Serie sowie eine Million verschiedener Körperpflegeprodukte vorweisen – und wir haben ehrgeizige Pläne für die Zukunft“, kommentiert Thomas Bender von BaByliss. (Bild: BaByliss)

 

Sag uns deine Meinung

 

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.